UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Bolivien: Kampf um Demokratie | Untergrund-Blättle

533715

ub_audio

Podcast

Politik

Bolivien: Kampf um Demokratie

Seit der Wahl am 20. Oktober ist in Bolivien ein offener Machtkampf ausgebrochen. Die regierende Partei „Bewegung zum Sozialismus“ hat Präsident Morales zum Sieger ausgerufen. Auf der Strasse wird jedoch der Ruf nach Annullierung der Wahl immer lauter. Der regierenden Partei werfen die Demonstrierenden Wahlbetrug vor. Ob es bei der Wahl mit rechten Dingen zugegangen ist, will nun die Organisation Amerikanischer Staaten untersuchen. Ob die Ergebnisse der externen Überprüfung von der Opposition anerkannt werden, ist ungewiss. Nur eines scheint bisher gewiss. Immer mehr Menschen misstrauen der Bewegung zum Sozialismus und der alten politischen Kaste, dass sie für Gerechtigkeit und rechtsstaatliche Verfahren sorgen. Thomas Guthmann aus La Paz berichtet.

Creative Commons Logo

Autor: Thomas Guthmann

Radio: npla Datum: 06.11.2019

Länge: 06:56 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Demokratischer als die Demokraten - Demokratie und Diktatur (22.12.2014)Ein kleineres Übel - Eine Analyse zum Ergebnis der Parlamentswahl in Polen (29.01.2020)Die Kämpfe um ein besseres Leben – Ein Blick zurück - Ralf Hoffrogge: Sozialismus und Arbeiterbewegung in Deutschland (19.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Unterstützer von Evo Morales an einer Demonstration in La Paz, November 2019.
Der medial abgesegnete PutschVorläufige Zusammenfassung der Ereignisse in Bolivien

08.01.2020

- Lange war es eigentlich ruhig um Bolivien und Evo Morales, obwohl er auch zu der Reihe der marktwirtschaftsfeindlichen Fast-Diktatoren gehörte, wie Maduro, Correa oder Cristina Fernández, auf die sich die Presse schon seit geraumer Zeit eingeschossen hatte.

mehr...
Der neue griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis in Athen.
Alte Elite zurück an den Schalthebeln der MachtGriechenland nach der Wahl

13.09.2019

- „Weniger Staat, weniger Steuern und mehr Investitionen durch vereinfachte Genehmigungsverfahren für Investoren, zur Schaffung von Arbeitsplätzen.“ Mit solch einfachen Parolen, täglich wiederholt in der ihn unterstützenden Presse, gelang dem konservativen Kyriákos Mitsotákis ein ungefährdeter Sieg bei der griechischen Parlamentswahl am 7.

mehr...
Recht zur Geschlechtsidentität und CSD in Bolivien

20.07.2016 - Im Bolivien wurde kürzlich das Recht auf Selbstbestimmung des Geschlechts gesetzlich verankert. Seit Mai kann jede selbst bestimmen, welchem Geschlecht ...

Bolivien: Zunehmende Konflikte um Müll

06.11.2020 - Immer mehr Produkte finden Verbraucher*innen zusätzlich in Plastik eingepackt und so hat in den vergangenen Jahrzehnten die Abfallproduktion weltweit ...

Aktueller Termin in Berlin

Volxküche vegan To Go

Keine Vokü ist auch keine Lösung.~★ stay rude × stay rebel × stay healthy ★~(Bringt eigene Behälter zum befüllen mit, wenn ihr keine Einwegverpackung wollt.)Foto: Stadtteilladen Zielona Góra Achtung: Vokü-Ausgabe diesmal eine ...

Sonntag, 24. Januar 2021 - 16:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle