UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Einordnung der Proteste in Chile | Untergrund-Blättle

533593

Podcast

Wirtschaft

Einordnung der Proteste in Chile

Vor einer Woche begannen in Chile Proteste gegen eine Erhöhung der Ticketpreise für die U-Bahnen.

Mittlerweile hat sich der Protest auf einen Grossteil der Bevölkerung ausgeweitet. Nach Brandanschlägen auf Bürogebäude, Plünderungen von mehreren hundert Supermärkten im Ganzen Land und Strassenblockaden hat der Präsident Chiles den Ausnahmezustand ausgerufen. Soldaten patrouillieren durch die Strassen der Städte und versuchen so die nicht mehr vorhandene öffentliche Ordnung wiederherzustellen. Über die aktuelle Situation in Chile haben wir mit Dr. Bettina Schorr von der Freien Universität Berlin gesprochen. Sie ordnet den Protest ein und erklärt die Motivation der Demonstrierenden.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 23.10.2019

Länge: 18:54 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Kampf gegen den NeoliberalismusChile: Neue Dokumentation über die sozialen Proteste

22.09.2020

- Neue, aufluschlussreiche Dokumentation von Piensa Prensa TV über die vergangenen Massenproteste im Grossraum von Santiago de Chile. Dabei kommen diverse Aktivisten der Bewegung zu Wort, die ihre Erfahrungen, die sie auf den Strassen gemacht haben, weitergeben.

mehr...
Studenten der «FeesMustFall»-Protestbewegung demonstrieren gegen die Erhöhung von Studiengebühren.
Solidarität mit den StudentInnenprotesten in SüdafrikaProteste gegen die Erhöhung der Studiengebühren

26.10.2015

- Seit einigen Tagen gehen in ganz Südafrika StudentInnen auf die Strasse um gegen die Erhöhung der Studiengebühren zu demonstrieren. Nachdem die Regierung die Erhöhung der Gebühren um 11,5% verkündete, formierte sich breiter Widerstand im ganzen Land.

mehr...
Santiago de Chile während den Unruhen, November 2019.
#ChileDespertó – Chile in FlammenDie Revolte in Chile

06.11.2019

- Auslöser der Proteste, die in Revolte umgeschlagen sind, war die Erhöhung der Fahrpreise für die Metro.

mehr...
Brasilien protestiert: Lösungen sind nicht einfach

25.06.2013 - Die Protestbewegung in Brasilien steht vor grossen Herausforderungen. Seit über 2 Wochen gehen täglich tausende Menschen auf die Strasse.

Einordnung der Proteste in Chile und Situation lokaler Medien

28.10.2019 - Seit mehr als zwei Wochen gibt es in Chile Massendemonstrationen der Bevölkerung. Was mit einem Protest von einigen Studenten gegen die Erhöhung der Metro-Fahrpreise begann ist nun zu einem gesamtgesellschaftlichen Protest geworden.

Dossier: Gilets Jaunes
Patrice CALATAYU (CC BY -SA )
Propaganda
Einige Schlüsselelemente des chilenischen Neoliberalismus

Aktueller Termin in Berlin

Kufa

Delicious vegan food, cute company, gegen spende.

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 18:00 Uhr

Erreichbar, Reichenberger Str. 63a, 10999 Berlin

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle