UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Ecuador: Demonstrierende entschliessen sich zu Dialog mit Präsidenten | Untergrund-Blättle

533512

audio

ub_audio

Ecuador: Demonstrierende entschliessen sich zu Dialog mit Präsidenten

Anfang des Monats trat in Ecuador das ’Paquetazo’ in Kraft - ein ’Mega-Paket’ neoliberaler Wirtschaftsreformen. Die einschneidenste Veränderung ist die Kürzung der Treibstoff-Subventionen. Hierdurch hat sich der Preis von Diesel innerhalb weniger Tage verdoppelt. Ecuador ’erkaufte’ sich mit diesen Kürzungen einen Kredit vom Internationalen Währungsfond über 4,2 Milliarden US-Dollar. Seitdem sind die Protestierenden auf den Strassen. Präsident Lenín Moreno antwortet mit der Verhängung des Ausnahmezustandes und einem massiven Aufgebot an Polizei und Armeekräften. Bisher soll es sechs Tote und über 1200 Festgenommene geben. Isabel hat sich eingelesen und berichtet über die Hintergründe dieser Proteste.

Creative Commons Logo

Autor: Isabel


Radio: RDL
Datum: 14.10.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der Präsident von Ecuador, Lenin Moreno, ist seit April 2017 im Amt.
Geschichte und GegenwartEcuador: Kehrtwende im Dollar-Paradies

10.04.2019

- Der neue Präsident Ecuadors, Lenin Moreno, ist entgegen den in ihn gesetzten Hoffnungen nicht bereit, den von seinem Vorgänger eingeschlagenen Weg in Richtung Souveränität, Volkswohlstand und Mitbestimmung fortzusetzen.

mehr...
Freddie Mercury live in New Haven 1977.
Musiker und Mega-StarsIronie des Schicksals

17.02.2015

- Ich habe eben einen Mitschnitt von einem Freddy Mercury Tribute Konzert gesehen. Ich war früher Queen Fan, also habe ich da mal rein-geschaut.

mehr...
Protestanten in Ecuador während dem Aufruhr, Oktober 2019.
Gedanken über die neusten Fakten und Debatten aus der Hitze des GefechtsEcuador: Eine kurze Bilanz über den Kampf vom Oktober 2019 und dessen Perspektiven

21.10.2019

- In Ecuador war während den 11 Tagen der Unruhe eine Revolte mit aufständischen Tendenzen zu beobachten, die es schaffte, den bürgerlichen Staat herauszufordern und zu einem Rückzug zu bewegen.

mehr...
24 Jahre Basler Konvention - Endstation Ghana

03.12.2013 - Am 17. November 1989 trat die sogenannte ’Basler Konvention’ in Kraft. Sie verbietet den Export von Umweltgiften und gefährlichem Schrott. Fast ...

Röszke 11 - ein Exempel in Ungarn

30.11.2016 - Letztes Jahr im September trat in Ungarn ein Gesetz in Kraft, das ’illegale Einwanderung’ als eine Straftat festlegte. Um die Flüchtlinge auf ...

Aktueller Termin in Jena

Offenes FAU Lokal

Zum offenen Lokal sind alle Mitglieder und Interessierten eingeladen, die die FAU Jena ausserhalb der offiziellen Vollversammlungen oder auch der gewerkschaftlichen Sprechstunde kennen lernen, sich vernetzen und austauschen oder einfach ...

Freitag, 17. Januar 2020 - 17:00

FAU Gewerkschaftslokal Milly Witkop, Bachstraße 22, Jena

Event in Berlin

Heute ist es soweit die Schnippeldisko geht in ...

Freitag, 17. Januar 2020
- 17:00 -

Cabuwazi Tempelhof


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle