UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Wer genau kämpft am Freitag für die Zukunft? | Podcast | Untergrund-Blättle

533425

Podcast

Gesellschaft

Wer genau kämpft am Freitag für die Zukunft?

Spätestens seit dem 20.09.2019 kann kaum noch ein Mensch sagen, er hätte von Fridays for Future, der Kliamaktivistin Greta Thunberg oder Klimagerechtigkeit nichts gehört.

Dieser Tag ist nämlich mit über 1,4 Millionen Menschen in ca. 600 Städten allein in Deutschland als grösster globaler Klimastreik in die Geschichte eingegangen. Unter den ProtestanInnen befinden sich aber keinesfalls nur SchülerInnen. So gross die Bewegung ist, so divers ist sie auch. Was genau sie ausmacht, wer sich unter dem Banner Fridays for Future sammelt und wer nicht, dem sind wir auf die Spur gegangen und haben dabei nicht nur mit Menschen von jung bis alt auf der Demo selbst, sondern auch mit Simon Teune vom Institut für Protest- und Bewegungsforschung, Bildungsminister Marco Tullner, Umweltministerin Claudia Dalbert und mit Tobias Jaeck vom Verband für politische Bildung gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: Radio Corax

Radio: corax Datum: 02.10.2019

Länge: 21:37 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Greta und Corona. Mitschnitte - Die Offenlegung der Gespräche der beiden Planet-Piraten (31.03.2020)Students for Future: Ohne Kerosin Nach Berlin - Abschlussdemo in Berlin nach 4.000 km Klimaprotest auf dem Rad (09.09.2021)Warum wir im Jahr 2020 noch viel mehr Gretas brauchen werden - Abseits vom Medienhype (23.12.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Klimademo in Zürich, Januar 2019.
Fridays for Future rufen Europäer*innen zu Streik aufInternationaler Klimastreik am 21. Juni in Aachen

05.04.2019

- Die globale Fridays for Future Bewegung erreicht immer mehr Länder.

mehr...
Fridays for Future, Demo in Aschaffenburg, März 2019.
Die Auseinandersetzung ums Klima hat erst begonnenPlanet gegen Kapital

25.09.2019

- Spätestens mit den weltweiten „Friday For Future“-Massendemonstrationen ist eine Bewegung entstanden, die zu einer handlungsfähigen politischen Grösse werden könnte.

mehr...
Fridays For Future Demonstration in München, Juli 2019.
Zur Partei werden oder als Bewegung die Parteien vor sich hertreiben?Fridays For Future: Sackgasse Klimaliste?

18.08.2021

- Mit dem Aufkommen von Klimalisten bei Kommunal- und Landtagswahlen ab 2020 stehen „Fridays for Future“ und die noch junge Klimagerechtigkeitsbewegung vor einem strategischen Dilemma: Kann die Arbeit in den Parlamenten überhaupt eine bruchlose Fortsetzung der Bewegungsaktivitäten auf den Strassen und in den Wäldern sein?

mehr...
Jung, aktiv und weiblich - die fridays for future Bewegung

20.08.2019 - Vor genau einem Jahr startete die Bewegung fridays vor future mit dem Protest von Greta Thunberg vor dem Schwedischen Parlament. Am 20. August 2018 setzte ...

Es muss in den nächsten zehn Jahren noch viel mehr passieren - Gespräch mit Fridays for Future in Leipzig zum [...]

24.09.2021 - Am 24.09.2021 streikt Fridays for Future an mehreren hundert Orten in Deutschland und an tausenden weltweit für Klimagerechtigkeit. Die Leipziger [...]

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Sunday Matinee #54

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 16:00 -

Villa Kuriosum

Scheffelstraße 21

10367 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle