UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Odyssee des Ahmed H. im unmenschlichen Justizsystem von Ungarn | Untergrund-Blättle

533179

Podcast

Wirtschaft

Die Odyssee des Ahmed H. im unmenschlichen Justizsystem von Ungarn

Erinnert ihr euch an die Geschichte des Syrers Ahmed H., der in Ungarn als angeblicher Terrorist verurteilt wurde?

Letzten Herbst war das, wir haben im RaBe-Info berichtet. Ahmed H. hatte drei Steine gegen die ungarische Polizei geworfen, und wurde dafür als angeblicher Terrorist verurteilt - in einem grotesken, politischen Schauprozess. Nach dem Prozess in Ungarn hofften Anwälte, Menschenrechtsorganisationen und seine Familie, Ahmed H. werde bald freigelassen und könne nach Zypern ausreisen, weil die Frau von Ahmed H. Zyprerin ist. Die Betroffenen gingen davon aus, dass Zypern diesem offensichtlich politischen Urteil der ungarischen Justiz nicht viel Gewicht beimessen würde. Dem ist aber nicht so. Acht Monate nach seiner vermeintlichen Freilassung sitzt Ahmed H. immer noch in Ungarn - in Ausschaffungshaft. Was ist schief gelaufen? Wilma Rall hat recherchiert.

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 04.09.2019

Länge: 06:19 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Viktor Orbán am Wahlabend in Budapest, April 2018.
Die eigene Geschichte wird verdrängt!Fremdenhass in Ungarn

10.04.2018

- Ungarn: Nicht viele Länder Europas haben eine so wechselvolle Geschichte wie Ungarn.

mehr...
Jaroslaw Kaczynski, heimlich-unheimlicher Regisseur des polnischen Nationalismus.
Patriotistische Strömungen in Polen, Ungarn und der TürkeiHier gedeiht Nationalismus besonders gut

08.05.2017

- Nicht alle Länder sind in gleichem Masse von nationalistischen Bewegungen bedroht.

mehr...
Die Politik von Viktor Orbán (Mitte) bedroht die Demokratie und den Rechtsstaat in Ungarn.
Orbán kümmert keine KritikUngarn erklärt Menschlichkeit zum Verbrechen

29.06.2018

- Ungarn kriminalisiert Obdachlose und Flüchtlingshelfer.

mehr...
Ahmed H. von den Röszke11 endlich frei

09.10.2019 - Ahmed H. ist frei – 4 Jahre lang sass er in Ungarn in Haft, zu Unrecht verurteilt als angeblicher Terrorist – jetzt ist Ahmed H. zurück bei seiner ...

Urteil im Fall Ahmed H. - Ende des politischen Schauprozesses in Ungarn

23.09.2018 - 6 Steine hatte der Syrer Ahmed H. geworfen, während den Ausschreitungen an der serbisch-ungarischen Grenze vor 3 Jahren. Damals versuchten hunderte ...

Dossier: Knast
gravitat-OFF
Propaganda
Bush - Wanted

Aktueller Termin in Hannover

Pommes Fatigue Vol.1 // punkbands und pommes

ujz korn

Freitag, 20. Mai 2022 - 19:30 Uhr

UJZ Korn, Kornstr. 28-32, 30167 Hannover

Event in Dresden

Over The Edge Fest I VOLE HC Punk

Freitag, 20. Mai 2022
- 21:00 -

Chemiefabrik

Petrikirchstrasse 5

01097 Dresden

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle