UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

''Whistle While You Work'' - #metoo in der Tanzszene | Untergrund-Blättle

533173

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

''Whistle While You Work'' - #metoo in der Tanzszene

Sexuelle Belästigung, Missbräuche und strukturelle Unterdrückung sind Teil unserer Welt. Was nicht heisst, dass es so bleiben muss. Die professionelle Tanzszene ist durch ihre Struktur besonders anfällig für Fälle von Missbrauch und Sexueller Belästigung. Da viele TänzerInnen freiberuflich arbeiten, werden solche Fälle aus Angst um die eigene Existenz nicht gemeldet. Die Organisation ’Whistle While You Work’ unterstützt TänzerInnen, die Missbrauch und Belästigung erfahren haben. ’Whistle While You Work’ will mit Aufklärung und aktivistischer Arbeit versuchen dem Status Quo entgegenzuwirken. Robyn Doty ist Gründerin von Whistle While You Work. Radio Corax hat mit ihr über ihre Arbeit und die Zustände in der Tanzszene gesprochen. //Das Gespräch ist in englisch//

Creative Commons Logo

Autor: TA


Radio: corax
Datum: 04.09.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Demo am Frauentag in Basel 2019.
Gewalt an Frauen*Jeder Tag ist Frauen*kampftag!

11.03.2019

- Frauen*, die auf die Strasse gehen, laut für ihre Rechte einstehen und ihre Forderungen auf Transparenten kundtun, haben auch dieses Jahr in der ganzen Welt auf ihre Nöte aufmerksam gemacht.

mehr...
Walmart Einkaufszentrum in Pincourt, Quebec, Kanada.
Der Einzelhändler unterminiert ReformmassnahmenWalmart: Keine Verantwortung in Sachen Arbeitsrecht

02.12.2014

- Der Einzelhändler Walmart weigert sich konstant, Verantwortung für seine Wertschöpfungskette zu übernehmen und unterminiert effektive Reformmassnahmen.

mehr...
Micah Elizabeth Scott
Roy Bailey: Radical Social WorkWider den gesellschaftlichen Normalitätsgedanken!?

11.05.2016

- Vor dem Hintergrund der „Widersprüche spätkapitalistischer Vergesellschaftung und deren Folgen für Lebenslagen wie Lebensweisen der Menschen entwickelte sich in den 1970er Jahren innerhalb der Sozialen Arbeit ein kritischer Diskurs, welcher im englischsprachigen Raum auch heute noch durch das Konzept „radical social work“ geprägt wird.

mehr...
Allianz gegen sexuelle Übergriffe

28.01.2008 - Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist noch immer ein Tabu, über das wenig gesprochen wird. Dabei geben 81 Prozent der Österreicherinnen an, dass sie ...

Der Gipfel, der Minister, die Polizei, die Gefangenen. Eine Groteske.

13.07.2007 - [korrektes Audio zu 18011] Der Innenminister des Landes Mecklenburg – Vorpommern, Lorenz Caffier von der CDU, hat am Freitag, den 13.7. vor dem ...

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle