UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Zur neuen Marxlektüre des frühen Operaismus | Untergrund-Blättle

533034

audio

ub_audio

Zur neuen Marxlektüre des frühen Operaismus

Anfang der 60er Jahre entwickelte sich in Italien eine neue Marxistische Strömung - der Operaismus. Im Operaismus spielen Stichworte wie Klassenzusammensetzung, militante Untersuchung und Massenarbeiter eine zentrale Rolle. Christian Frings im Gespräch über den historischen Hintergrund und die Entwicklung des Operaismus. Bearbeitung eines älteren Interviews: https://www.freie-radios.net/70647

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 15.08.2019

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Die „Revolte der Piazza Statuto“Strassenschlachten in Turin im Juli 1962.
Theoriebildung und KlassenkampfÜber die Kämpfe der MassenarbeiterInnen und den Operaismus

13.03.2017

- In den 60er und 70er Jahren tritt in Norditalien eine Reihe von Arbeiter*innenkämpfen von neuartigem Ausmass auf: Die erfolgreiche Blockierung von Teilen der Produktion führt zu massgeblichen Verlusten für das Kapital durch nichtproduzierte Waren, als Ergebnis verschiedener Kämpfe stehen später Tarifabschlüsse in verschiedenen Bereichen, die Lohnerhöhungen von teilweise deutlich über 10% beinhalten.

mehr...
Dmitry Apalikov
Ein überblickhafter VersuchGeschichte und Praxis des Linksradikalismus

23.04.2005

- Der neue Linksradikalismus brach mit einigen kommunistischen Gewissheiten - z. B. mit dem Sozialpazifismus oder dem Fliessband-Fordismus.

mehr...
Demonstration in Toulouse gegen die „Reform“ der Arbeitsgesetze (loi travail), Juni 2016.
Seattle und die FolgenGabriel Kuhn: Neuer Anarchismus in den USA

15.06.2008

- Im Grundlegenden ist das Werk eine Einführung in die verschiedenen Anarchistischen Strömungen aus Nordamerika. Dazu hat Gabriel Kuhn 19 Texte welche die einzelnen Strömungen gut widerspiegeln und die inneranarchistischen Debatten bezeichnen auf Deutsch

mehr...
Christian Frings über Operaismus und zur Kritik des Sozialstaats

26.05.2015 - Am 28.05.2015 hält Christian Frings in Erfurt einen Vortrag über die neue Marx-Lektüre des frühen Operaismus. Vom 29.05. bis zum 31.05. ist er dann in ...

(Post-)Operaismus: Von der Arbeiterautonomie zur Multitude

01.02.2007 - Buchpräsentation mit Martin Birkner und Robert Foltin: (Post-)Operaismus. Von der Arbeiterautonomie zur Multitude. Geschichte und Gegenwart, Theorie und ...

Aktueller Termin in Berlin

Offene Beratung zur Projektfinanzierung

Netzwerk Selbsthilfe - der politische Förderfonds bietet in Kooperation mit dem AStA der TU Berlin offene Sprechzeiten zur Fördermittelakquise für studentische und politische Projekte an. Ihr braucht keinen Termin, kommt einfach ...

Montag, 17. Februar 2020 - 16:00

AStA TU Berlin, Straße des 17 Juni 135, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 17. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle