UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Lesbozide unter Bolsonaro: Wir werden nicht schweigen! | Untergrund-Blättle

533033

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Lesbozide unter Bolsonaro: Wir werden nicht schweigen!

Ihr hört jetzt eine Zusammenfassung eines Livestreams von Radio Matraca gesendet im Juni 2019.

Zu Besuch in Berlin waren zwei Vertreter*innen von CAMTRA, dem Haus der Frauen und Arbeiterinnen in Rio de Janeiro. Sie sprachen im Berliner Veranstaltungsort Aquarium vor etwas 50 Menschen über den feministischen Widerstand und gegen die Gewalt, Feminizide und Hass-Verbrechen an lesbischen Frauen. Die beiden Aktivistinnen berichten von der aktuellen politischen Lage in Brasilien, auch über den Fall Marielle Franco. Und sie stellen ihr neustes Buch vor: Lesbozide, Lesbenmorde von 2014- 2017. Dabei handelt es sich um Daten, die offiziell nicht existieren. Das Publikum klatschte als die beiden Aktivistinnen das Podium betraten, es gab viele Solidaritätsbekundungen. Auch eine Solidaritäts-Botschaft der Socorristas, eines feministischen Netzwerkes, dass sich für die Legalisierung der Abtreibung in Argentinien einsetzt. Weitere Informationen und das Buch von Suane Felippe findet ihr auf der Website von Camtra und hier: lesbocidio.com.

Creative Commons Logo

Autor: matraca

Radio: npla Datum: 15.08.2019

Länge: 13:08 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Sexismus ist ein zentraler Aspekt unserer Kultur - #metoo. Tausende Frauen diskutieren im Netz über sexualisierte Gewalt (21.12.2017)Der militante Teil der Frauenbewegung - Katharina Karcher: Sisters in Arms. Militanter Feminismus in Westdeutschland seit 1968. (04.03.2019)„So schreiben, dass die normalen Frauen euch verstehen“ - Der Klassenfeind ist auch weiblich (04.01.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Opposition gegen den brasilianischen Präsidentschaftskandidaten Jair Bolsonaro wächst.
Brasiliens Präsidentschaftsanwärter Jair BolsonaroFrauen mobilisieren gegen «Trump von Brasilien»

01.10.2018

- Die Messerattacke auf Brasiliens Präsidentschaftsanwärter Jair Bolsonaro (Sozial-Liberale Partei) ist nur ein Sinnbild eines Wahlkampfes, der längst zur vergifteten Schlammschlacht verkommen ist und in dem auch extreme Praktiken angewandt werden, um die Stimmung in der Bevölkerung zu beeinflussen.

mehr...
Frauen*streik am 14.
Vom Frauen*Streik zum 8. MärzAktivist*innen erzählen von ihren Erfahrungen

08.03.2020

- Der Frauen*streik am 14. Juni 2019 war der Höhepunkt einer der erfolgreichsten feministischen Mobilisierungen in der [...]

mehr...
Langstrasse in Zürich, März 2018.
Das war das 8. März-Wochenende in ZürichPyros gegen das Patriarchat

13.03.2020

- Die Mobilisierungen zum Frauen*kampftag 2020 in Zürich waren vielfältig und dynamisch, kämpferisch und unbequem.

mehr...
Frauen*streik in der Schweiz - Bericht aus dem feministischen Demoradio in Zürich & mehr

15.06.2019 - Die grösste Demonstration der neueren Geschichte der Schweiz soll es gewesen sein. Am 14. Juni gingen schweizweit hundertausende Frauen*, Trans*, Inter ...

’Fantifa - Feministische Perspektiven antifaschistischer Politiken’ - Buchvorstellung

27.11.2020 - In den frühen 90er Jahren gründeten sich erste feministische Antifa-Gruppen oder Frauen-Antifa-Gruppen. Mit diesen feministischen Perspektiven ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fischladen Fenster von 19-21Uhr! Solidarischer Kiez statt Gefahrengebiet!

Samstag, 10. April 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Lausanne

Metronomy

Samstag, 10. April 2021
- 21:00 -

Les Docks

Avenue de Sévelin 34

1004 Lausanne

Untergrund-Blättle