UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Farbe meiner Haut | Untergrund-Blättle

532816

audio

ub_audio

Die Farbe meiner Haut

Rassistische Erfahrungen aller coleur gehörten und gehören - wie für die meisten schwarzen Menschen in Deutschland - auch zu ihrer Lebensrealität: ManuEla Ritz ging in den 80er Jahren in Mügeln zur Schule, jener sächsischen Kleinstadt, die im Sommer 2007 durch eine Hetzjagd auf Inder in die Schlagzeilen geriet. Aus ihrer Lebensrealität wurde ein Lebensthema und aus dem Lebensthema ein Beruf. ManuEla Ritz ist nämlich heute Anti-Rassismus-Trainerin. Ausserdem hat sie ein Buch geschrieben, mit dem Titel ’Die Farbe meiner Haut’. Das Buch und ihre Erfahrungen als Anti-Rassismus-Trainerin wird sie morgen in Halle vorstellen. Die Veranstaltung findet durch die Kampagne „Die doppelte Mauer – Rassismus von DDR bis heute“ statt. Diese will die Lebensrealität derer sichtbar machen, die im Wendemärchen-Narrativ vergessen werden. Zu ihnen gehören nicht nur Vertragsarbeiter*innen, sondern auch Schwarze Deutsche, die in der DDR mit dem täglichen Rassismus aufgewachsen sind.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 11.07.2019

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Anja Meulenbelt über Sexismus, Rassismus und Klassismus - Rezension zum Buch «Scheidelinien» (25.04.2016)Rassismus in den USA - Das Ende der Farbenblindheit (20.07.2016)Zur Lage des Antirassismus - Debattenbeitrag (05.07.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Justin Simien an den Sundance Awards 2014.
Identität statt KlasseSerienkritik: »Dear White People«

13.01.2019

- Die Netflfix-Serie »Dear White People« wird seit 2017 ausgestrahlt und beleuchtet das Leben schwarzer Studierender an einer US-amerikanischen Elite Universität. Nach zwei erfolgreichen Staffeln geht die Serie 2019 in die dritte Runde.

mehr...
Mitglieder der Gruppe «Schule ohne RassismusSchule mit Courage» beim Gedenkmarsch am 27.
Alice Hasters: Was weisse Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen solltenOb es jetzt endlich alle verstehen?

19.03.2020

- „Was weisse Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten“ heisst das im September 2019 veröffentlichte Buch der Journalistin und Podcasterin Alice Hasters.

mehr...
Opel Werk 1 hinter der Wittener Strasse in Bochum.
Gegen den Rassismus des KapitalsEmpowerment und Klassenkampf

13.06.2018

- Trennlinien von Identitäts- und Klassenpolitik werden derzeit heiss diskutiert. Wie eine Verbindung von beiden konkret aussehen kann, zeigen selbstorganisierte migrantische Klassenkämpfe in der BRD der 1970er Jahre.

mehr...
ManuEla Ritz Lesung ´Die Farbe meiner Haut´ Rassismus und Diskriminierung gehen alle an Teil 1

25.11.2009 - Dokumentiert: Teil 1 der Lesung der Antirassismus-Trainerin ManuEla Ritz aus ihrem Buch ´Die Farbe meiner Haut´ im Romnokher Mannheim - eine ...

ManuEla Ritz Lesung: ´Die Farbe meiner Haut´ Rassismus und Diskriminierung gehen alle an

30.12.2009 - Dokumentiert: Teile der Lesung der Antirassismus-Trainerin ManuEla Ritz aus ihrem Buch ´Die Farbe meiner Haut´ im Romnokher Mannheim - eine ...

Aktueller Termin in Ilmenau

Baracke Fest 2020

♦ B▲R▲C K E • F E S T • 2 0 2 0 ♦ das #BarackeFest ist zurück. nach einem jahr pause bringen wir unser geliebtes #DIYfestival zurück in unserem Garten ♥ ♦ 5 . + 6 . ♦ J U N I ♦ 2 0 2 0 ♦ ______________ ► B A N D ...

Freitag, 5. Juni 2020 - 07:00

Baracke 5 e.V., Neuhäuser Weg 10, 98693 Ilmenau

Event in Hamburg

Ash Return

Freitag, 5. Juni 2020
- 21:00 -

Hafenklang

Große Elbstraße 84

22767 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle