UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Karibik und der Klimawandel (Teil 2): Zum Beispiel Jamaika | Podcast | Untergrund-Blättle

532769

Podcast

Kultur

Die Karibik und der Klimawandel (Teil 2): Zum Beispiel Jamaika

Sie gelten als paradiesisch – die Inseln der Karibik mit ihren gut 45 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner.

Ihre Zukunft jedoch sieht düster aus. Die soziale Ungleichheit und die wirtschaftliche Unsicherheit werden durch den Klimawandel zusätzlich massiv verschärft. Von den Monsterstürmen im November vor zwei Jahren hat sich die Region bis heute nicht erholt. Jetzt steht bereits die nächste Orkan-Saison vor der Tür. Dennoch lernen die Menschen. Die Stichworte heissen Klimaresilienz und Klimaadaption. Denn sich dem Schicksal fügen, ist keine Option. Der Frage, wie sich Menschen konkret von dem doppelten Fluch - soziale Verhältnisse und Klimawandel - erlösen könnten, ist der Journalist Max Böhnel für RaBe in drei ganz unterschiedlichen Karibikländern nachgegangen: Dominica, Jamaika und Bahamas. Heute reisen wir nach Jamaika, in die Heimat der Reggae-Musik und der schönsten Strände der Welt. Allerdings sind diese Strände am Verschwinden. Mehr dazu in der Reportage von Max Böhnel.

Creative Commons Logo

Autor: Max Böhnel

Radio: RaBe Datum: 04.07.2019

Länge: 13:10 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Klimanotstand Basel: Ein erster Erfolg - Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes (08.02.2019)Facette jeder möglichen Zukunft: Der Klimawandel - Das Steigen des Meeresspiegels (08.08.2018)Terre de Liens – Wie Ackerland zum Commons wird - Alternative Bewegungen in Europa (15.10.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Zerstörungen in New Orleans nach dem Hurrikan Katrina.
Time to repayNew Orleans: Hurricane Katrina

26.02.2006

- Seit Hurricane Katrina und die rassistische Innenpolitik der US-Bundesregierung Ende August 2005 zur Überflutung grosser Teile der Stadt New Orleans führten, tobt ein Kampf darum, wie die Stadt wieder aufgebaut werden soll und wer die Macht hat, darüber zu entscheiden.

mehr...
Bob Marley live in Concert.
Die rebellische Kraft des ReggaeBob Marley: Revolution

16.03.2016

- Während in der Bundesrepublik die dogmatischen linken Strömungen an Bedeutung einbüssten, wurden die Rastas, begleitet von den Klängen Bob Marleys ein populäres Sinnbild rebellischer Haltung.

mehr...
Der schwedische Schauspielerin Ingrid Bergman in Amsterdam, Februar 1960.
StromboliUnnachgiebigkeit ...

16.10.2021

- Recht hatte Jacques Rivette (frz. Regisseur der nouvelle vague), der mit denjenigen abrechnete, die Rossellini vorwarfen, [...]

mehr...
Die Karibik und der Klimawandel: Zum Beispiel Dominica

24.06.2019 - Sie gelten als paradiesisch – die Inseln der Karibik mit ihren gut 45 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner. Ihre Zukunft jedoch sieht düster aus. Die ...

Die Karibik und der Klimawandel (Teil 3): Zum Beispiel Bahamas

12.09.2019 - Sie gelten als paradiesisch – die Inseln der Karibik mit ihren gut 45 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern. Ihre Zukunft jedoch sieht düster aus. ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Berlin

Changing Cities – die Stadt von unten verändern!

Vortrag und Gespräch mit Inge Lechner Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, ist gerade 6 geworden. Damit sind wir nicht mehr ganz so jung und haben auch schon einiges erlebt im Kampf für die Verkehrswende und ...

Montag, 29. November 2021 - 20:30

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

La chorale anarchiste

Montag, 29. November 2021
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1011 Lausanne

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle