Podcast

Kultur

The Desire to Escape - Gespräch mit Vladimir Arsenijević

Radio Blau hat sich nochmal den Roman „Cloaca Maxima“ vorgenommen.

Von Vladimir Arsenijevic, einem aus Pula in Kroatien kommenden Schriftsteller, der aber in Belgrad aufgewachsen ist und dort auch in einer der legendären frühen Punkbands aktiv war, nämlich in der Gruppe Urbana Gerila, die von 1980-1984 existiert hat. Er ist 1985 nach London emigriert und 1989 zurückgekehrt. 1994 hat er dann den Roman „U Potpalublju“ veröffentlicht, der sich eben mit der Situation junger Leute im Belgrad des Jahres 1991 beschäftigt, z.B. damit, wie sie dem Kriegsdienst entfliehen können, oder ob sie das überhaupt wollen. Auf Deutsch ist der Roman unter dem Titel „Cloaca Maxima“ erschienen. Mal sehen, welche Motive da so drin stecken...Das Gespräch ist in englischer Sprache...

Autor: aktuell

Radio: RadioBlau Datum: 23.06.2019

Länge: 40:43 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)