UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Immer Wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945: Ein auditiver Rundgang durch die Ausstellung vom apabiz und Aktiven Museum | Untergrund-Blättle

532521

audio

ub_audio

Immer Wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945: Ein auditiver Rundgang durch die Ausstellung vom apabiz und Aktiven Museum

Immer Wieder? Unter dem Titel ’Immer Wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945’ haben die beiden Vereine apabiz - Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum und Aktives Museum - Faschismus und Widerstand in Berlin eine Ausstellung zu einem Thema erstellt, das zwischen der Erinnerung an die NS-Zeit und dem rechten Terror der jüngsten Vergangenheit gerne in den Hintergrund gedrängt wird. Anhand zahlreicher Stationen mit Texten, Glossar-Einträgen, Audio- und Video-Material werden ausgewählte Aspekte für ein breites Publikum zugänglich gemacht. Immer werden Einzelfälle dargestellt, die als Ausgungspunkt für weitere Erkundungen dienen. Vera von apabiz und Astrid vom Aktiven Museum haben Radia Obskura durch die Ausstellung geführt und mit uns über Konzept und Absichten gesprochen. Die Ausstellung war im April in der Zionskirche und ist bis 14. Juni im Rathaus Neukölln zu sehen. Ab dem 18. Juni bis Mitte Juli steht sie dann im August-Bebel-Instititut im Wedding. Weitere Ausstellungsorte sind in Planung. Links https://www.apabiz.de/immer-wieder/ https://www.aktives-museum.de/aktuelles/ https://www.apabiz.de/

Creative Commons Logo

Autor: Radia Obskura

Radio: Pi Radio Datum: 24.05.2019

Länge: 20:36 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Rechtsextremismus in Frankreich - Ein Blick auf die rechtsextreme Szene in Frankreich (03.11.2013)Kommerz oder Commons? - Wie der Checkpoint Charlie in Berlin zum Ort der Debatte werden kann (09.09.2019)Stadtplanung für alle? - Wie der Berliner Senat mit einer kritischen Öffentlichkeit umgeht (31.05.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gebäude des Kunstmuseums Basel.
Gemeinsam sind wir stark – über den 14. Juni hinausFrauenstreik: Basler Kunstmuseum zieht Kündigungen zurück

25.06.2019

- Das Basler Kunstmuseum hat mitgeteilt, die ausgesprochenen Kündigungen gegen zwei ihrer Mitarbeiterinnen zurückzuziehen. Das Basler Frauen*streik-Komitee ist froh über diesen Entscheid. Es zeigt einmal mehr: «Wenn Frauen* wollen, kommt alles ins Rollen.»

mehr...
LiveKonzert im Juz Mannheim mit der Band «Chefdenker» am 10.
Zum Antrag der CDU bezüglich der Kürzung der ZuschüsseFür den Erhalt des Jugendzentrum «Friedrich Dürr» in Mannheim

10.12.2017

- Die CDU-Fraktion des Mannheimer Gemeinderates hat für die kommenden Etatverhandlungen zwei Anträge zur Kürzung der Zuschüsse und der Auflösung der mietfreien Überlassung des Jugendzentrums in Selbstverwaltung Friedrich Dürr in der Mannheimer Neckarstadt (JUZ) eingereicht.

mehr...
Victorgrigas
Hausdurchsuchungen bei Vereinsvorständen der „Zwiebelfreunde“ und im „OpenLab“ AugsburgRazzia bei den „Zwiebelfreunden“

13.07.2018

- Die Wohnungen von Aktiven im Vorstand des Vereins Zwiebelfreunde sind in mehreren deutschen Städten mit einer höchst fragwürdigen Begründung „als Zeugen“ durchsucht und Computer und Datenträger beschlagnahmt worden.

mehr...
Immer wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945

09.04.2019 - Gerade zeigt das Apabiz gemeinsam mit dem Aktiven Museum eine Ausstellung in Berlin, die sich mit Kontinuitäten des Rechtsextremismus seit 1945 ...

Apabiz - antifaschistisches pressearchiv und bildungszentrum berlin

03.03.2017 - Das apabiz entstand in den 1980er-Jahren und feierte 2016 als Verein seinen 25. Geburtstag. Schwerpunktmässig arbeiten die überwiegend ehrenamtlichen ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Thun

Element Of Crime

Donnerstag, 2. Juli 2020
- 21:00 -

Cafe Mokka

Allmendstrasse 14

3600 Thun

Trap
Untergrund-Blättle