UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

"Wir sollten nicht die Illusion haben, dass es das Ende der FPÖ ist" | Untergrund-Blättle

532430

Podcast

Politik

"Wir sollten nicht die Illusion haben, dass es das Ende der FPÖ ist"

Am Freitagabend veröffentlichte die Süddeutsche Zeitung ein Video mit dem Österreichischen Vizekanzler und Vorsitzenden der rechtsradikalen Partei FPÖ Heinz-Christian Strache.

Das Video entstand vor zwei Jahren auf Ibiza. Heinz-Christian Strache und sein Fraktionsvorsitzender Johann Gudenus trafen sich dort mit einer angeblichen Russischen Oligarchin. Die beiden redeten ganz offen darüber, wie die Oligarchin die grösste österreichische Zeitung aufkaufen könnte und dann die Redaktion mit FPÖ freundlichen JournalistInnen besetzen könnte.

Die Veröffentlichung des Videos führte zum Zusammenbruch der rechten Regierungskoalition in Österreich. Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigte Neuwahlen für September an. Noch ist allerdings unklar was bis dahin passiert.

Wir haben mit Thomas Oysmüller geredet, er ist Redakteur der Zeitung Malmoe in Wien. Er gibt erste Einschätzungen wie es mit der FPÖ weitergeht und erklärt warum es für Kanzler Sebastian Kurz in Ordnung ist, wenn die FPÖ MigrantInnen mit Ratten vergleicht, aber nicht, wenn Strache über die Kontrolle der Presse fantasiert.

Autor: Isabel und Timo

Radio: RDL Datum: 20.05.2019

Länge: 10:48 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die ehemalige TV-Moderatorin Philippa Strache, geborene Beck, und seit Oktober 2016 Gattin des österreichischen Politikers Heinz-Christian Strache beim FPÖ-Neujahrstreffen 2019 in Wien.
Durch seine Frau bleibt HC Strache der Politik erhaltenPhilippa, geh du voran!

09.10.2019

- Dass Philippa Strache massgeblich zum relativen Wahlerfolg der Freiheitlichen beitragen wird, steht ausser Zweifel.

mehr...
Demo Rücktritt Jetzt! - Heinz-Christian Strache Ibiza-Affäre 18. Mai 2019.
Ausser Korruption gibt's kein Problem#Strachegate: Abschiedsurlaub auf Ibiza

28.05.2019

- Kann man sich nicht ausdenken: FPÖ-Chef Strache und Klubobmann Gudenus tappten auf Ibiza in eine bizzare Falle und liessen sich dabei auch noch erwischen. Bis dato waren sie erfolgreiche Erfüllungsgehilfen des Neoliberalismus - jetzt werden sie diszipliniert.

mehr...
FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache - «ein Produkt jenes braunen Milieus, das nach dem Zweiten Weltkrieg im nur oberflächlich entnazifizierten Österreich in der FPÖ eine neue Heimat fand».
Der unfeine UnterschiedFPÖ: Nicht rechtspopulistisch, sondern rechtsextrem

30.05.2016

- Die FPÖ ist nicht rechtspopulistisch, sondern unter dem Mantel des Rechtspopulismus im Kern rechtsextrem.

mehr...
"Die FPÖ wollte das Land verändern und das ist ihr gelungen"

28.05.2019 - Über die österreichische FPÖ wurde in den letzten Tagen so viel berichtet wie schon länger nicht mehr. Das Video, das den Vizekanzler Heinz-Christian Strache und den Fraktionsvorsitzenden Johann Gudenus auf Ibiza zeigt, war in den österreichischen und deutschen Medien das Thema der vergangenen Woche.

Die Soko Ibiza hat ganze Arbeit geleistet, nur gegen die völlig falsche Person

15.09.2021 - Es war halt so ne "b'soffene G'schichte" sagte der damalige Vizekanzler Heinz-Christian Strache, nachdem ein Video aufgetaucht war, das zeigt, wie er und sein Parteifreund Johann Gudenus mit einer vermeintlichen russischen Oligarchin auf Ibiza Staatsaufträge gegen Unterstützung z.

Dossier: Front National
Gauthier Bouchet (   - )
Propaganda
Und woher haben Sie Ihre Meinung?

Aktueller Termin in Bielefeld

Öffnungszeit | Infoladen Anschlag

infoladen anschlag

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Infoladen Anschlag, Heeper Str. 132, 33607 Bielefeld

Event in Berlin

Brezel Göring

Donnerstag, 1. Dezember 2022
- 21:00 -

Schokoladen

Ackerstraße 169

10115 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle