UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Elektro oder Diesel? - Nicht eine spezielle Technik ist wichtig | Untergrund-Blättle

532235

audio

ub_audio

Podcast

Gesellschaft

Elektro oder Diesel? - Nicht eine spezielle Technik ist wichtig

Der ehemalige Leiter des Münchner ifo Instituts Hans-Werner Sinn hat mit zwei Co-Autoren eine Studie veröffentlicht, die seiner Meinung nach zeigt, dass Dieselautos insgesamt zu weniger CO2-Ausstoss führen akls Elektroautos.

Es gab viel Kritik an wichtigen Einzelheiten der Studie. Die Studie war offenbar darauf ausgerichtet, den Diesel reinzuwaschen. Der Elektroantrieb scheint insgesamt doch die bessere Lösung zu sein, aber das CO2-Unschuldslamm ist auch der Tesla keineswegs. Jörg Lange, Geschäftsführender Vorstand von CO2 Abgabe e. V. wirbt im Gespräch mit Radio Dreyeckland für ein Konzept, das nicht eine spezielle Technologie in den Vordergrund stellt, sondern den CO2-Ausstoss verteuert, wo immer er auftritt.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 25.04.2019

Länge: 06:30 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Geld zurück aus CO2-Steuer? - Bundestagspetition für eine Klimaprämie (01.04.2021)Warum Fleisch auf die politische Agenda gehört - Europas Fleisch- und Milchproduktion muss sich halbieren (02.11.2018)Schöne finstere Datenwelt - Die ökologischen Folgen der Digitalisierung (25.09.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der weltweite Tourismus belastet das Klima stärker als ältere Studien zeigten.
«Tourismus ist emissionsintensiv»CO2-Fussabdruck von Touristen deutlich grösser als angenommen

13.06.2018

- Weltweit entstehen acht Prozent aller Treibhausgase durch Reisen.

mehr...
Mario Sixtus
Konsumterror als NaturgesetzDie Forderung:»CO2 Werte senken!« ist ein Arrangement mit der schlechten Wirklichkeit

15.06.2020

- Die Klimakatastrophe ist die adäquate Antwort auf den Völkermord der reichen an den armen Ländern.

mehr...
Aufruf zum Protest gegen SUV´s in Berlin.
Fast so schädlich wie die KohleverbrennungSUVs fressen alle CO2-Einsparungen von PKW auf

09.12.2019

- Mehr als ein Drittel aller verkauften Personenwagen sind SUVs. 39 Prozent aller Konsumenten weltweit kauften im vergangenen Jahr einen der Stadt-Offroader, wenn sie ein neues Auto brauchten, Tendenz seit Jahren steigend.

mehr...
Zu einem CO2-neutralen Verkehrskonzept

06.09.2017 - Wir alle wissen, das wir langfristig dringend den Co2 Ausstoss auf der Erde senken müssen. Dafür braucht es klare Pläne für die Zukunft. Ein Szenario ...

Reden Ja - handeln nein: Bilanz der Klimakonferenz in Doha Teil 1

07.12.2012 - Heute geht die Klimakonferenz in Doha zu Ende; es wurde viel verhandelt, doch waren die Erwartungen tief; dies trotz der grossen Dringlichkeit; denn wenn ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Ein Raum - viele Leben: Stadtteil, Medien, Oma und die Influencer

Wer sind die Influencer der Stadt und wie werde ich selbst eine:r? Wer sind diese Menschen, die Oberbilk lebenswert machen und in der Stadt leben und sich für ihre Viertel einsetzen? Was gibt es hier zu entdecken?

Sonntag, 16. Mai 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Berlin

Wagenplatzkundgebung

Sonntag, 16. Mai 2021
- 13:00 -

KØPI

Köpenicker Str. 137

10179 Berlin

Untergrund-Blättle