UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Weibliche Täterschaft im Nationalsozialismus. Die Aufseherinnen des KZ-Aussenlagers HASAG in Leipzig. | Untergrund-Blättle

532228

Podcast

Gesellschaft

Weibliche Täterschaft im Nationalsozialismus. Die Aufseherinnen des KZ-Aussenlagers HASAG in Leipzig.

Erst spät begann die historische Forschung das Thema Täterschaft im Nationalsozialismus zu behandeln, und dann kamen zunächst die männlichen Täter in den Blick.

Erst 2004 widmete sich eine Ausstellung explizit weiblicher Täterschaft im Konzentrationslager. Die Ausstellung heisst "Im Gefolge der SS" und beleuchtet in der Gedenkstätte Ravensbrück die Rolle der Aufseherinnen. Auch in Leipzig befand sich ein KZ-Aussenlager, in dem weibliche Häftlinge Zwangsarbeit für den Rüstungsbetrieb HASAG leisten mussten. Die Gedenkstätte Zwangsarbeit bemüht sich um eine Aufarbeitung der Geschichte und forscht auch zur Rolle der Aufseherinnen vor Ort in Leipzig. Mitglied der Forschungsgruppe ist Anja Kruse. Sie spricht zunächst über die Geschichte der HASAG und das dazugehörige NS-Lagersystem.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 25.04.2019

Länge: 15:20 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Erinnerung an das KZ Katzbach in Frankfurt am Main durch die Künstlerin Stefanie Grohs, April 2015.
«Der schlimmste Ort»Die Geschichte des KZ Katzbach

28.09.2018

- Mitten in Frankfurt am Main wurde eines der grausamsten KZ-Aussenlager des Dritten Reiches betrieben.

mehr...
Spanien, Ausbildung durch «Legion Condor», dem von Hitler dem reaktionären General Francisco Franco zur Unterstützung im Bügerkrieg gesandten deutschen «Freiwilligenkorps».
Ausstellung über den TraditionsverbandLegion Condor im Baskenland

05.10.2013

- Im April 2013 ist im Baskenland eine Ausstellung zur Geschichte der Legion Condor und ihres mörderischen Wirkens im Baskenland auf Wanderschaft gegangen, die den deutschen Titel trägt “… ein voller Erfolg der Luftwaffe – Geschichte und Gegenwart e

mehr...
Paul Cézanne in seinem Studio bei Les Lauves, 1904.
Ausstellung im Kunstmuseum BaselPaul Cézanne: Die Zeichnungssammlung

14.08.2017

- Paul Cézanne ist eine der Begründer der Moderne und einem breiteren Kunstpublikum durch seine reiche Farbwahl bekannt.

mehr...
Ehemaliges KZ-Aussenlager ist immer noch ein Neonazitreffpunkt

17.05.2022 - Die Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig hat eine Erklärung zum ehemaligen KZ-Aussenlager "HASAG Leipzig" in der Kamenzer Strasse veröffentlicht, welches derzeit ein Treffpunkt für Neonazis ist. Die Erklärung ist in Leipzig bei der Stadt als Petition in verschiedenen Gremien unterwegs.

Überleben und Widerstand im KZ-Aussenlager "HASAG Leipzig"

28.01.2021 - Im Juni 1944 entstand auf dem Gelände der Kamenzer ­ Strasse 10 und 12 (damals Bautzner Strasse) im Leipziger Stadtteil Schönefeld das erste Frauenaussenlager des KZ Buchenwald. Mit über 5.000 Häftlingen entwickelte sich das KZ-Aussenlager »­HASAG Leipzig« innerhalb von fünf Monaten zum grössten Frauenaussenlager des KZ ­Buchenwald.

Dossier: Spanischer Bürgerkrieg
Nationaal Archief
Propaganda
No Nazi

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle