UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Marx‘ Kapital – Thomas Kuczynski über seine neue Textausgabe des ersten Bandes | Untergrund-Blättle

532035

audio

ub_audio

Marx‘ Kapital – Thomas Kuczynski über seine neue Textausgabe des ersten Bandes

Der erste Band des Marx‘schen Kapitals gilt als der einzige vollendete. Doch Marx hatte noch Ideen für eine Überarbeitung. Diese haben Thomas Kuczynski bei seiner zwanzigjährigen Arbeit an einer neuen Textausgabe geleitet, die unlängst im VSA-Verlag erschienen ist. Wir haben Kuczynski nach seiner Motivation für diese Arbeit und nach der Besonderheit der Edition gefragt. Mit ihr möchte er auch zur Klärung des Wertbegriffs beitragen. Auf unseren Wunsch umreisst er nicht nur die damit zusammenhängenden Probleme, sondern erklärt auch, warum das für eine befreite Gesellschaft von Bedeutung sein könnte.

Creative Commons Logo

Autor: ub

Radio: corax Datum: 01.04.2019

Länge: 14:54 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Marx und seine Reproduktion - Warum Karl Marx ohne die Frauen in seinem Umfeld niemals der geworden wäre, der er war (22.01.2018)Medientheoretische Fragen im Zusammenhang mit dem marxschen Kapital - Christian Fuchs: Marx lesen im Informationszeitalter (06.12.2018)Die Arbeit in Zeiten des fiktiven Kapitals - Die gesellschaftliche Vermittlung über die Arbeit (04.09.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Büste von Karl Marx im Garten seines Geburtshauses in Trier.
David Harvey: Marx’ „Kapital“ lesenEin Kompagnon mit Stärken und Schwächen

19.04.2018

- Im Jahr 2017 jährte sich das Erscheinen des ersten Bandes von Karl Marx’ wichtigstem Werk „Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie“ zum einhundertfünfzigsten Mal.

mehr...
Blick in das Innere eines Brandtauchers.
Christian Ibers Vorstellung vom ersten Band des Marx’schen ‚Kapital’Kapitale Desorientierung

16.03.2017

- Christian Ibers Buch „Grundzüge der Marx’schen Kapitalismustheorie“ ist zwar schon vor 12 Jahren erschienen.

mehr...
Eine Kopie aus Plastikstoff des Karl Marx Monumentes aus Chemnitz.
Karl Reitter (Hg.): Karl Marx. Philosoph der Befreiung oder Theoretiker des Kapitals?Marxistische „Feindbetrachtungen“

07.05.2018

- Wie kann man Kritik an der Neuen Marx-Lektüre üben, ohne diese gleich komplett als Frevel an Marx’ Worten abzutun?

mehr...
Marx-Herbst-Schule 2017: Der Begriff der Arbeit im Kapital

29.09.2017 - „Die Marx-Herbstschule“ (die übrigens selbst ein 10-jähriges Jubiläum feiert), die von 26.-29. Oktober in Berlin stattfindet, titelt ähnlich: ...

Marx und die Roboter (Gespräch mit Sabine Nuss & Florian Butollo)

06.11.2019 - Unter dem Titel ’Marx und die Roboter’ erschien Mitte des Jahres ein Sammelband im Karl Dietz Verlag, der sich in 18 Beiträgen genau damit ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Freitag, 18. September 2020 - 15:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531 Den Haag

Event in Berlin

  KUINABASHI is three trio imporvised ...

Freitag, 18. September 2020
- 18:00 -

Teepeeland

Schillingbrücke 3

10243 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle