UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

20 Jahre nach den NATO-Luftangriffen auf die Bundesrepublik Jugoslawien | Untergrund-Blättle

531971

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

20 Jahre nach den NATO-Luftangriffen auf die Bundesrepublik Jugoslawien

Vor 20 Jahren flogen Nato-Kampfjets die ersten Angriffe auf die krisengeschüttelte Bundesrepublik Jugoslawien. Das war eine Zäsur in der Nachkriegszeit. Die Bundeswehr war an dem NATO-Angriff beteiligt. Ihre Rolle als Verteidigungsarmee war Geschichte. Gerhard Schröder von der SPD war damals frisch gebackener Bundeskanzler und Joschka Fischer von den Grünen Aussenminister. Sie stellten massgeblich die Weichen für einen Kriegseintritt Deutschlands ohne UN-Mandat und gegen das Zwei-Plus-Vier-Abkommen. Jenz Steiner fasst zusammen, was damals in Jugoslawien passiert ist und zieht Bilanz. [Beitrag enthält O-Töne von Gerhardt Schröder und Joschka Fischer, Quelle: Privatarchiv des Autors]

Creative Commons Logo

Autor: Jenz Steiner

Radio: coloradio Datum: 25.03.2019

Länge: 07:02 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

20 Jahre NATO-Krieg gegen Rest-Jugoslawien - Krieg als Mittel der Politik (05.06.2019)Gaucks Kingdom - Sicherheitskonferenz in München (03.02.2014)Goldgrube Balkan - Kontinuitäten des deutschen Imperialismus (22.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Ein A310Tankflugzeug der Luftwaffe.
Ein Kommentar zum Bundeswehrkriegseinsatz in SyrienKrieg ist Terror mit höherem Budget

12.01.2016

- Die Entscheidung, sich an dem Gemetzel in Syrien zu beteiligen, ging schnell und ohne ausserparlamentarischen Massenprotest über die Bühne.

mehr...
Srajevo, Grbavica, 9.
FlugblattCommunique zur Demonstration vom 8.5.99 in Basel gegen die NATO-Aggression

08.06.1999

- Seit nunmehr über eineinhalb Monaten bombardiert die NATO rund um die Uhr die Bundesrepublik Jugoslawien. Die imperialistischen Kriegsverbrecher zerstören systematisch Schulen, Krankenhäuser, Arbeiterlnnenquartiere und Fabriken.

mehr...
Störsender 33 „Hummel“ während der Informationslehrübung 2012 des deutschen Heeres.
Mit technologischer Überlegenheit will die Bundeswehr Kriege gewinnenEloKa: Elektronische Kampfführung

14.05.2016

- In Bramstedtlund, Schleswig-Holstein, steht die «Kastagnette», eine von zwei oder drei Anlagen der Elektronischen Kampfführung (EloKa).

mehr...
74 Jahre nach den Luftangriffen bleibt Dresden eine Stadt der Opfer und Täter

13.02.2019 - Heute vor 74 Jahren zerstörten die britische Royal Air Force und die US Air Force grosse Teile der Stadt Dresden. Viele tausend Menschen verloren ihr ...

Rambouillet war die allerletzte Chance - der Natokrieg gegen Jugoslawien 1999

30.04.2019 - Als im März vor 20 Jahren der NATO-Krieg gegen Jugoslawien begann, da war dem eine intensive mediale und politische Kampagne vorangegangen, um auf den ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Donnerstag, 13. August 2020 - 17:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531 Den Haag

Event in Wien

Daughter

Donnerstag, 13. August 2020
- 20:00 -

Arena Wien

Baumgasse 80

1030 Wien

Trap
Untergrund-Blättle