UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

The March of Hope - Interview mit Jim Kroft | Untergrund-Blättle

531529

audio

ub_audio

The March of Hope - Interview mit Jim Kroft

2016. Zwei Freunde aus Berlin reisen mit dem Van über die „Balkanroute“ machen dabei Musik und drehen einen Film. Diesen taufen Sie „The March of Hope“ – schon hier springt der Widerspruch ins Auge, denn was für Mitzwanziger aus dem globalem Norden ein grosses Abenteuer ist, ist für die Geflüchteten Menschen auf der Balkanroute neben natürlich auch all dieser Hoffnung, vor allem ein traumatisches Ereignis. Wir haben mit Regisseur Jim Kroft - aus Anlass einer Veranstaltung in Halle - gesprochen.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 14.11.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Jim Jarmusch auf dem Festival Primavera Sound 2013 in Barcelona.
Permanent VacationAuf Reisen ...

02.05.2019

- Allie (Chris Parker) ist so ein Fremder, a stranger everywhere. Den 16jährigen treffen wir in New York.

mehr...
Member of «National Radical Camp» (Obóz NarodowoRadykalny, ONR) Rzeszów, Poland, 1.
Political and Social Aspects of the Nationalist Populism in PolandNationalism in Poland

19.11.2014

- In the years 2005-2007 in Poland there was a period of governmental coalition between 3 parties: conservative Law and Justice (PIS), social-conservative-agrarian Self-Defense (Samoobrona) and ultra-catholic League of Polish Families (Liga Polskich Rodzin

mehr...
Jim Jarmusch im CBGB’s in New York am 30.
Überbordende filmgeschichtliche QuerverweiseThe Limits Of Control

11.05.2010

- Zuletzt unterhielt Jim Jarmusch (Night On Earth, Dead Man) seine Zuschauer mit der Tragikomödie Broken Flowers. Der neue Film des Autorenregisseurs stellt eine Collage aus seinem bisherigen Oeuvre dar.

mehr...
Yallah- Ausstellung zur Balkanroute in Göttingen

22.11.2017 - Nach und nach rücken der Sommer 2015, der „March of Hope“ von Budapest nach Österreich und die „Willkommen!“ rufenden Menschen an deutschen ...

Wir müssen gegen diese Situation aufstehen und sie ändern

13.09.2012 - Eine Aktivistin erzählt die Gründe ihrer Teilnahme am Protestmarsch der Flüchtlinge. Am 8. September startete der Protestmarsch in Würzburg. Am 3. ...

Aktueller Termin in Berlin

Feministische Prozessbegleitung

Über unsere Entscheidung für ein freies Leben könnt ihr nicht richten! Freiheit für Yildiz- Defend Feminism! Voraussichtlich Verlesung der Plädoyers im Prozess gegen die kurdisch-feministische Politikerin Yildiz Aktaş. Yildiz kam ...

Montag, 24. Februar 2020 - 09:00

Kammergericht Berlin, Elßholzstr. 30-33, Berlin

Event in Lausanne

Rythms of Resistance

Montag, 24. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle