UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Die Welt veraendern ohne die Macht zu uebernehmen - Teil 1 | Podcast | Untergrund-Blättle

531494

Podcast

Politik

Die Welt veraendern ohne die Macht zu uebernehmen - Teil 1

1. teil des gespraechs mit john holloway, autor des buches: die welt veraendern ohne die macht zu uebernehmen! (verlag westfaelisches dampfboot, 2002). in erster linie geht es um den inhalt des buches, und dann noch um die zapatistische bewegung. das interview ist im englischen O-ton und wurde durch zitate aus der deutschen ausgabe ergaenzt. fertiggeschnittene sendung! (inkl. musik und hinweis auf das buch). der 2.teil (nr.5379) ist die direkte fortsetzung, also am besten beide teile senden... kritik, fragen, feedback an: radio@wemakehistory.net

Creative Commons Logo

Autor: lucheni_productions

Radio: HelsinkiAT Datum: 31.10.2003

Länge: 38:00 min. Bitrate: 80 kbit/s

Auflösung: Stereo (22050 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Sprache des Geldes - Wo über Geld geredet wird, verstehen viele Bahnhof (26.10.2015)Corona, Kapitalismus, Krise und was wir dagegen tun können - Sascha Staničić / René Arnsburg (HG.): Pandemische Zeiten (29.05.2020)Ramor Ryan - Clandestinos - Eine Reise durch verschiedene Orten und Formen des Widerstandes (17.06.2009)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
John Holloway, irischmexikanischer Politikwissenschaftler bei Luxemburg Lecture 7.12.2011, Berlin, zum Thema «Kapitalismus aufbrechen».
John Holloway im Gespräch«Die Zeit der Parteien ist vorbei: The party is over»

13.12.2014

- Der Politikwissenschaftler John Holloway lehrt seit 1993 an der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla in Mexiko. Er ist einer der bekanntesten Analytiker des zapatistischen Aufstandes.

mehr...
Tocotronic beim Berlin Festival 2012.
2000 Zeichen abwärtsSchrei nach Kapitulation

04.11.2007

- Tag ein, Tag aus dasselbe Theater: ständig reüssieren, sich präsentieren müssen; und doch permanent dem Untergang geweiht sein.

mehr...
Die nigerianische Armee bei einer Übung für den Kampf gegen Boko Haram am 28.
Wolfgang Bauer: Die geraubten MädchenBoko Haram und der Terror im Herzen Afrikas

21.05.2016

- Dieses Jahr ist im Suhrkamp Verlag auch eine Reportage zu dem Thema erschienen: „Die geraubten Mädchen.

mehr...
Die Welt veraendern ohne die Macht zu uebernehmen - Teil 2

31.10.2003 - 2. teil der sendung mit john holloway, autor des buches: die welt veraendern ohne die macht zu uebernehmen! (verlag westfaelisches dampfboot, 2002). mehr ...

Kapitalismus aufbrechen - John Holloway

19.12.2011 - Vortrag von John Holloway über sein neues Buch: Kapitalismus aufbrechen (Westfälisches Dampfboot, 2011). Gehalten am 7.12.2011 in Berlin. Mehr Infos ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Hengameh Yaghoobifarah liest aus Ministerium der Träume

»Ministerium der Träume« ist ein Roman über Wahl- und Zwangsfamilie, ein Debüt über den bedingungslosen Zusammenhalt unter Geschwistern, das auch in die dunklen Ecken deutscher Gegenwart vordringt.

Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 20:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

Buchtaufe & Podiumsgespräch „Deregulation und Restauration“

Mittwoch, 20. Oktober 2021
- 19:30 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle