UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Frauenstimmen vom Weltsozialforum 2004 Teil 5 | Untergrund-Blättle

531361

Podcast

Gesellschaft

Frauenstimmen vom Weltsozialforum 2004 Teil 5

"Die einzige Frage, die einfache Frauen in Afghanistan heute habe ist: Warum haben die USA die Taliban unterstützt, wenn sie die Frauen befreien wollen?" Dies sagte Sahar Shaba von RAWA am Weltsozialforum am Podium "Krieg gegen Frauen - Frauen gegen Krieg".

Die Revolutionäre Vereinigung der Frauen von Afghanistan RAWA sagt die Kriegsherren, die jetzt dank den USA in Afghanistan an der Macht sind gehören vor den internationalen Kriegsgerichtshof nicht an die Regierung.
Die Rede von Sahar Shaba mit simultaner Übersetzung.

Autor: Bianca Miglioretto

Radio: LoRaZH Datum: 01.03.2004

Länge: 16:02 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kongress der Revolutionary Association of the Women of Afghanistan am internationalen Frauentag 2008.
Ein Interview mit der ältesten Frauenorganisation in Afghanistan„Wir sind ganz oben auf der Abschussliste“

02.11.2015

- Die Revolutionary Association of the Women of Afghanistan (RAWA) ist die älteste linke Frauenorganisation in Afghanistan.

mehr...
US-Soldat in Afghanistan.
AntimilitarismusKriege im Namen des Guten

17.11.2013

- Durch die Jahrhunderte hindurch führt der Westen Krieg auf Krieg und rechtfertigt ihn. Egal wie viel Blut man an den Händen hat, man erfindet sich jedes mal neu als die Guten, die gegen das Böse kämpfen.

mehr...
Kipprotor Truppentransporter der US-Luftwaffe (V-22 Osprey) im Landeanflug.
AntimilitarismusKrieg gegen Terror - Krieg ums Öl

25.10.2001

- Rund ums Kaspische Meer (nordwestlich von Afghanistan, in den ehemaligen Sowjetrepubliken, befinden sich Riesenmengen von Erdöl und Erdgas, die Ausbeute steigt von Tag zu Tag.

mehr...
Die afghanische Graffiti-Künstlerin Shamsia kämpft mit der Spraydose für Frauenrechte

10.06.2013 - Das Bild, das viele Menschen im Westen von Afghanistan haben, ist geprägt vom Krieg, von den Taliban und von der korrupten Regierung unter der Schirmherrschaft der USA und ihren Verbündeten. Was wir oft nicht sehen, ist die wachsende Jugendkultur.

Weltsozialforum 2004, direkt aus Mumbai Indien, Folge 4

19.01.2004 - 4. Folge der Sendungen direkt aus Mumbai vom 4. Weltsozialforum in Indien. Krieg gegen Frauen - Frauen gegen Krieg Podium mit Arundati Roy, Indien; Nawal El Sadawi, Egypten; Saha Saba, RAWA, Afghanistan; Irene Khan, Amnesty International,Banbladesh/London Gestalteter Bericht mit O-Tönen.

Dossier: Drohnen
Peter D. Lawlor
Propaganda
Religion und Krieg

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Die Rückkehr der Wohnungsfrage

Wachsende Wohnungsnot: Kapital, Politik, Alternativen, Gegenwehr. Tagung anlässlich des 60. Geburtstags des Clubs Voltaire

Samstag, 28. Januar 2023 - 11:00 Uhr

Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5, 60313 Frankfurt am Main

Event in Warschau

P​Ä​NIKA + KAVE + TBA

Samstag, 28. Januar 2023
- 19:00 -

ADA Puławska

Puławska 37

02-508 Warschau

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle