UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Gewaltordnung und Vernichtungslogik. Interview mit Ernst Lohoff | Untergrund-Blättle

531354

Podcast

Politik

Gewaltordnung und Vernichtungslogik. Interview mit Ernst Lohoff

Ernst Lohoff (Krisis) über seinen Artikel ´Gewaltordnung und Vernichtungslogik´.

In diesem untersucht er die Rolle von Gewalt und Krieg für die Herausbildung und Entwicklung der modernen Subjektform. Ausgehend von einer exemplarischen geistesgeschichtlichen Auseinandersetzung mit Hobbes, Hegel und Freud stellt er die These auf, dass sich Warensubjektivität um einen Gewaltkern herum konstituiert. Der blutige Aufstieg der grossen staatlichen Kollektivsubjekte, dessen militärgeschichtliche Logik Lohoff näher beleuchtet, und die damit einhergehende Durchsetzung des staatlichen Gewaltmonopols haben diesen Gewaltkern gleichzeitig implantiert und eingebunden. Im gleichen Masse wie sich in vielen Weltregionen reguläre Staatlichkeit auflöst und das staatsbürgerliche Ethos zerfällt, droht dessen Freisetzung. Bei diesem Prozess spielt der Leviathan selber eine Schlüsselrolle. Vor diesem Hintergrund geht es im Schlussteil des Beitrags um das fatale Wechselspiel zwischen dem Weltpolizisten und neuen poststaatlichen Gewaltakteuren wie el Qaida.

Autor: Kooperative Haina

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 28.03.2004

Länge: 05:27 min. Bitrate: 64 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
ed davad
20 Jahre KrisisStimmen zur Wertkritik

09.05.2016

- Etwas versteckt in der Bielefelder Altstadt liegt der linke Buchladen „Eulenspiegel“.

mehr...
Die Heilige Moschee in Mekka beim Beginn des Haddsch.
Warum der Islamismus nicht aus der Religion erklärt werden kannGottverdammt modern

09.02.2015

- Wie immer nach einem islamistischen Terrorakt, kreiste auch nach dem Massaker in der Redaktion von Charlie Hebdo und in dem jüdischen Supermarkt in Paris die öffentliche Debatte sogleich um die Frage, was denn nun „der Islam“ damit zu tun habe.

mehr...
Aktion gegen Greenwashing in Berlin, November 2021.
Ernst Lohoff, Norbert Trenkle (Hg.): ShutdownNotbremsung vor der Naturschranke

08.06.2022

- Die Idee des grünen Kapitalismus ist ein Widerspruch in sich. Um der Umweltzerstörung entgegenzuwirken, braucht es eine neue Art des Wirtschaftens.

mehr...
Gewaltordnung und Vernichtungslogik. Interview mit Ernst Lohoff

13.11.2003 - Der Krisis-Autor über seinen Artikel in der im November erscheinenden Krisis 27. Lohoff untersucht in Auseinandersetzung mit Hobbes, Hegel und Freud die ...

Tabula Rasa. Wie weit darf und muss die Kritik der Aufklärung gehen? Interview mit Robert Kurz

28.03.2004 - Robert Kurz über die Frage, wie weit die Kritik der Aufklärung gehen darf und muss und über den gleichnamigen Artikel aus der Krisis 27.

Dossiers
Dossiers
Propaganda
Dossiers

Aktueller Termin in Berlin

FLINTA*-Stammtisch

Der FLINTA*-Wedding-Stammtisch lädt alle Lesben, Frauen, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-, bi-, hetero-, ..., pansexuell ein,sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die ...

Donnerstag, 30. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Potsdam

DARE Straight Edge Band aus OC

Donnerstag, 30. Juni 2022
- 21:00 -

Archiv

Leipziger Str. 60

14473 Potsdam

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle