UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Erdogan pfeift auf ein europäisches Gericht, das er einst selbst angerufen hat | Untergrund-Blättle

530806

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Erdogan pfeift auf ein europäisches Gericht, das er einst selbst angerufen hat

Seit über zwei Jahren befindet sich der kurdische Politiker Selahattin Demirtas in der Türkei in Haft.

Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGM) seine sofortige Freilassung angeordnet. Als Mitglied des Europarates erkennt auch die Türkei die Rechtssprechung des EGM an. Doch nicht so im Falle von Selahattin Demirtas. Der Justizminister meinte, das sollte die türkische Justiz entscheiden und kurz darauf trat der Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan auf und klärte den Fall, ehe sich ein türkisches Gericht dazu geäussert hatte. Erdogans rhetorisch stärkster Gegner in Wahlkämpfen bleibt im Spezialgefängnis in Silivri. Radio Dreyeckland sprach mit Sinan Önal Ko-Vertreter der prokurdischen HDP in Deutschland.

Creative Commons Logo

Autor: Jan Keetman

Radio: RDL Datum: 22.11.2018

Länge: 04:31 min. Bitrate: 138 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Türkei auf dem Weg zum «Ein-Mann-Staat» - Der Sultan und sein Wesir (01.06.2016)Diktatur und Widerstand - Die Türkei nach den Wahlen (09.07.2018)Gewalt, Angst, Loyalitäten - Was kommt nach der Wahl? (06.11.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kundgebung der prokurdischen HDP.
CHP, quo vadis?Kurdistan: Gemeinsam gegen den Sultan

17.05.2016

- Eine zumindest zeitweilige Übereinkunft der Gegner Erdogans wäre längst notwendig.

mehr...
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan, 2018.
Von langer Hand geplantTürkei: Wahlen als Überfall auf die Opposition

25.04.2018

- Aus heiterem Himmel hat die Regierung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan die Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in der Türkei auf den 24.

mehr...
Nach der Kündigung der IstanbulKonvention durch die Türkei 2021 kam es in Leipzig zu einer Protestkundgebung auf dem Augustusplatz vor dem Paulinum, 24.
Solidarität mit allen Frauen und LBGTQI+-PersonenNein zum Austritt der Türkei aus der Istanbul-Konvention

01.04.2021

- Die Kollektive des feministischen Streiks/Frauenstreik Schweiz haben mit Empörung die Ankündigung des Präsidenten der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, zur Kenntnis genommen, mit welcher der Austritt der Türkei aus dem Übereinkommen des Europarates zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (Istanbul-Konvention) verkündet wurde.

mehr...
Inhaftierung Selahattin Demirtaş unrechtmässiger Eingriff in die Meinungsfreiheit

02.12.2018 - Englischsprachiges Interview mit Sinan Ölal, dem ehemaligen Berater Selahattin Demirtaş. der ist Ko-Vorsitzender der HDP, der türkisch-kurdisch linken ...

6 Jahre nach der Schlacht um Kobani wird Kurd*innen dafür in der Polizei der Prozess gemacht

28.04.2021 - Am Montag begann bei Ankara ein Prozess gegen 118 Politiker*innen der prokurdischen HDP, wegen Demonstrationen für die vom ’Islamischen Staat’ [...]

Aktueller Termin in Berlin

Beratung/Sprechstunde Berlin-Kreuzberg

Wir bieten zur Zeit drei Sprechstunden in Berlin an.Dort könnt ihr  Unterstützungsanträge stellen, euch zu Strafbefehlen, Anklageschriften, Briefen der Polizei, dem Organisieren von Solikreisen, oder anderen Repressionsthemen ...

Donnerstag, 24. Juni 2021 - 18:00

Müßiggang, Oranienstr. 14a, 10999 Berlin

Event in Wien

Please Madame

Donnerstag, 24. Juni 2021
- 18:00 -

Arena Wien

Baumgasse 80

1030 Wien

Untergrund-Blättle