UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Jenische, Sinti und Roma in der Schweiz - Antiziganismus | Podcast | Untergrund-Blättle

530481

Podcast

Politik

Jenische, Sinti und Roma in der Schweiz - Antiziganismus

In diesem Interview spreche ich mit Thomas Huonker von der Gesellschaft für bedrohte Völker über die Geschichte der Jenischen in der Schweiz.

Den Jenischen wurden in der Schweiz bis in die 80er die Kinder weggenommen, um diese Volksgruppe systematisch zu zerstören. Die Kinder kamen meist ins Heim und wurden dort häufig schlimm misshandelt. Ebenfalls bis in die 80er Jahre hinein wurden in der Schweiz zahlreiche jenische Frauen zwangssterlisiert. Die Jenischen wurden auch im III. Reich verfolgt und umgebracht. Der Völkermord an den Jenischen wird bis heute von der Bundesregierung in Berlin nicht anerkannt. In diesem Interview spricht Thomas Huonker auch über das Schicksal der Sinti und Roma in der Schweiz. Diese wurden zu Zeiten des Nationalsozialismus häufig von der Schweiz in das III. Reich ausgewiesen. Die Schweiz verfolgte lange Zeit eine besonders rigide Politik der Ausweisung von Sinti und Roma ins benachbarte Ausland.

Creative Commons Logo

Autor: Silke Bauer

Radio: WW-TÜ Datum: 01.11.2006

Länge: 12:02 min. Bitrate: 96 kbit/s

Auflösung: Stereo (22050 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Graffiti Art Schweiz III - Graffiti Art Schweiz (Galerie III) (25.10.2014)Street Art Schweiz III - Street Art Schweiz (Galerie III) (17.12.2015)Die Geschichte von Paul Grüninger - Schweizerischer Polizeikommandant, der verurteilt wurde, weil er Hunderte von Flüchtlingen rettete (31.10.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
In Wileroltigen BE tobte letzter Sommer ein Sturm gegen einen Transitplatz für Sinti, Jenische und Roma.
Dynamik in der WestschweizNeonazis geben sich «volksnah»

18.07.2018

- Nur weil es seit dem Konzertanlass in Unterwasser im Oktober 2016 medial wieder ruhiger geworden ist, heisst das nicht, dass sich die extreme Rechte in der Schweiz still verhält. Wir blicken ein Jahr zurück.

mehr...
Tags Schweiz III
Tags Schweiz (Galerie III)Tags Schweiz III

25.09.2012

- Tags Schweiz - Seite 3 - Spray und Vandalismus - Untergrund-Blättle

mehr...
Throw Up Schweiz III
Throw Up Schweiz (Galerie III)Throw Up Schweiz III

02.02.2015

- Throw Up Schweiz - Seite 3 - Spray und Vandalismus - Untergrund-Blättle

mehr...
Jenische in Österreich - Antiziganismus - Heimerziehung

20.10.2006 - Jenische sind eine bis heute in Deutschland und in Österreich nicht anerkannte Minderheit. Auch der Völkermord an den Jenischen im III. Reich wird bis ...

Jenische in Deutschland - korrigierte Version

08.11.2007 - Die Jenischen sind eine Minderheit in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. Bis heute wird diese Minderheit von der Bundesrepublik im Gegensatz ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Berlin

Changing Cities – die Stadt von unten verändern!

Vortrag und Gespräch mit Inge Lechner Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, ist gerade 6 geworden. Damit sind wir nicht mehr ganz so jung und haben auch schon einiges erlebt im Kampf für die Verkehrswende und ...

Montag, 29. November 2021 - 20:30

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

La chorale anarchiste

Montag, 29. November 2021
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1011 Lausanne

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle