Podcast

Wirtschaft

Die Bundesregierung fordert höhere Löhne?!

Jahrelang heisst es in Deutschland: „länger arbeiten und weniger verdienen“, machen die Unternehmer durch Produktivitätserhöhung immer mehr Leute überflüssig und der Staat hilft kräftig nach und kürzt Arbeitslosengeld und andere Lohnersatzleistungen und macht damit die Arbeitskraft billig.

Und jetzt fordern Politiker, dass auch was an Lohnerhöhungen drin sein sollte. Was ist denn da los?

Creative Commons Lizenz

Autor: GegenStandpunkt

Radio: frs Datum: 10.01.2007

Länge: 31:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)