UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Facette Kult mit Tierrechtsaktivist Philipp Hörmann | Untergrund-Blättle

530279

audio

ub_audio

Facette Kult mit Tierrechtsaktivist Philipp Hörmann

In der Facette Kult dieser Wocher ist Philipp Hörmann zu Gast. Er erzählt uns Details zur Nutztierhaltung, Schlachtung und seine ganz persönliche Geschichte, wie er vom Metzger zum Tierrechtsaktivist und Veganer wurde. Infos über die Soko Tierschutz findet ihr auf www.soko-tierschutz.org/ Den Verein gegen Tierfabriken findet ihr auf https://vgt.at/ Radio Proton könnt ihr auf UKW 104,6 im Walgau, Montafon und Bludenz, in Feldkirch Göfis und Vorderland auf UKW 104,3 In Dornbirn, Hofsteig und Lustenau auf UKW 101,1 sowie Bregenz bis Hofsteig auf UKW 92,7. Weltweit hört ihr Proton-das freie Radio über unseren Live-Stream, zu finden auf www.radioproton.at und auf Facebook unter https://www.facebook.com/RadioProton/

Creative Commons Logo

Autor: Radio Proton, Ingrid Delacher


Radio: Proton
Datum: 19.11.2018

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Die SystemArchitektur des Genfer Unternehmens «Protonmail».
Der «Ausweg aus der Generalüberwachung»Rechtsextreme Terrorzelle kommuniziert über Mail-Dienst in Genf

06.07.2018

- Eine französische Untergrundorganisation plante Anschläge auf Muslime. Dafür nutzte sie einen verschlüsselten Mail-Server in Genf.

mehr...
Mo Riza
Ein gottverdammter kleiner Cracknigger auf seinem letzten RittPhilipp Schiemann - Suicide City

13.12.1998

- Der Autor Philipp Schiemann erzählt einen Short Cut aus dem Leben von Joey, dem Grosstadtcowboy. Im Stil amerikanischer Underdogs wird detailliert berichtet, wie sich die boys & girls auf endzeitmässige Art und Weise die Hirse aus dem Schädel pusten.

mehr...
Hörsaal der Universität in Lyon, Sommer 1968.
Philipp Felsch: Der lange Sommer der Theorie»Berge von Theorie, was ich nie wollte«

01.11.2016

- Es ist noch nicht so lange her, da konnten sich linke Kleinstzusammenschlüsse »Theoriegruppen« nennen und wer auch immer dies hörte, wusste was gemeint war.

mehr...
’Wenn nicht wir, wer dann?’ - Zur Kritik eines Manifests

30.11.2015 - Der Leiter der Künstlergruppe ’Zentrum für politische Schönheit’, Philipp Ruch, hat kürzlich ein über 200 Seiten langes Manifest ...

Kritik des Zentrums für Politische Schönheit anhand (s)eines Manifestes

01.07.2016 - Phillip Ruch hatte letztes Jahr ein über 200 Seiten langes Manifest veröffentlicht. Wer das ’Zentrum’ bisher für eine linke oder ...

Aktueller Termin in Wien

Offenes Antifa Treffen - Digital self-defense

Dieses Mal geht es beim OAT um sichere Kommunikation, Überwachung und wie wir uns dagegen schützen können. Wir wollen klären, was das alles mit unserem Aktivismus zu tun hat und ein paar Konzepte zur digitalen Selbstverteidigung ...

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 23:00

KSŠŠD - Klub slowenischer Studenten und Studentinnen in Wien - Mondscheingasse 11, Mondscheingasse 11, Wien

Event in Berlin

immer wieder wächst das Gras auf Steinen. Projekt Gundermann65

Freitag, 28. Februar 2020
- 18:00 -

Jugend(widerstands)museum


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle