UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Münchner Kommunisten Prozess: ’Warum meint die Bundesrepublik oppositionelle Tätigkeiten gegen Erdoğan strafverfolgen zu müssen?’ | Untergrund-Blättle

530268

Podcast

Politik

Münchner Kommunisten Prozess: ’Warum meint die Bundesrepublik oppositionelle Tätigkeiten gegen Erdoğan strafverfolgen zu müssen?’

Im Juni 2016 ging vor dem Oberlandesgericht München ein grosser Staatsschutzprozess los.

Angeklagt sind die zehn türkische Kommunist_innen Erhan Aktürk, Sinan Aydin, Haydar B., Dilay Banu Büyükavci, Musa Demir, Müslüm Elma, Deniz Pektas, Sami Solmaz, Seyit Ali Ugur, Mehmet Yeşilçalı. Ihnen wird vorgeworfen das sogenannte Auslandskomitee der TKP/ML (Türkische Kommunistische Partei/Marxisten-Leninisten) gebildet zu haben. Jetzt im Juni 2020 ist der Prozess noch immer nicht beendet. Nach einer kurzen Pause wurde der Prozess auch in der Coronakrise fortgesetzt. Am 27. Mai und am 2. Juni plädierte der Vertreter der Bundesanwaltschaft. Der Angeklagte Müslüm Elma sitzt nun bereits seit über 5 Jahren in Untersuchungshaft. Über den Prozess haben wir mit dem Strafverteidiger Alexander Hoffmann gesprochen.

Autor: Fabian

Radio: RDL Datum: 07.06.2020

Länge: 14:20 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
U-Bahn im Münchner Hauptbahnhof.
Termin am OberlandesgerichtMünchen: Aktionsschwarzfahrer-Freispruch vor dem Revisiongericht

21.03.2019

- Fast genau auf den Tag ein Jahr nach dem Freispruch für einen Aktionsschwarzfahrer vor dem Landgericht München steht das Urteil auf dem Prüfstand.

mehr...
Ort des NSU-Prozesses - Gebäude des Bayerischen Oberlandesgericht in München.
Über das NSU Polizei-VideoPeepshow Zschäpe

16.04.2013

- Im November 2012 veröffentlichten der NDR und der Spiegel einen so genannten „Exklusiv-Filmclip“, der eine sich drehende Beate Zschäpe zeigt.

mehr...
Rund 130 Menschen nahmen im Januar 2016 die Pannenserie in den belgischen AKW Thiange und Doel zum Anlass, in Lingen gegen die dortige Brennelemente Fabrik zu demonstrieren.
Absurder Prozess gegen Atomkraftgegnerin in LingenGefährden Rollstuhlfahrer*innen die Polizei?

04.10.2019

- Am 8.10. wird vor dem Amtsgericht ein absurd anmutender Fall verhandelt: Eine auf ihren Rollstuhl angewiesene Person soll [...]

mehr...
Zur Situation der §129b-Gefangenen Dilay Banu Büyükavci

08.09.2017 - Banu ist eine Ärztin, sie lebte bis zu ihrer Verhaftung in Nürnberg und wurde Ende April 2015 dort wegen §129b (Mitgliedschaft in einer terroristischen ...

München: Urteile im TKP/ML Prozess

05.08.2020 - Am 28. Juli dieses Jahres endete vor dem Münchner Oberlandesgericht nach über vier Jahren der TKP/ML-Prozess (TKP Türkiye Komünist Partisi / ML ...

Dossier: NSU
Aarp65
Propaganda
Aarp65

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle