UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Neues Bleiberecht | Untergrund-Blättle

530199

Podcast

Wirtschaft

Neues Bleiberecht

In Deutschland leben 180 000 Ausländer, deren Aufenthalt nur geduldet wird.

Konkret heiszt das, dasz ihr Bleiberecht jederzeit aufgehoben werden könnte. Viele der Betroffenen sind politische Flüchtlinge aus Krisengebieten, die hier z.T. seit Jahren ein Leben in ständiger Unsicherheit führen. Warum? Weil möglicherweise bald die Abschiebung droht. Die Koalition hat sich dieser Thematik angenommen und eine Einigung über das Bleiberecht gefunden. Vorraussichtl. ab 1. Juli sollen nun Geduldete Anspruch auf einen gesicherten Aufenthalt in Deutschland bekommen. Die Bedingungen dafür sind allerdings nicht gerade einfach zu erfüllen. Äuszerungen der Spitzenpolitiker über das neue Bleiberecht reichen von “gut” bis “skandalös und ungeheuerlich”. Aber was sagen die Flüchtlingsinitiativen dazu? Radio Corax hat mit Herrn Mesovic von der Organisation PRO ASYL darüber gesprochen. Als erstes stellt sich da die Frage, wie pro asyl darüber urteilt...

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 15.03.2007

Länge: 05:27 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Streifenwagen vor dem Kölner Hauptbahnhof in der Woche nach den Vorfällen in der Silversternacht 2015.
Zur Debatte um „die schreckliche Silvesternacht von Köln“„Die gehören nicht hierher“

29.01.2016

- Polizei und Presse melden: Sexuelle Übergriffe, begangen von mehr als 1000 Männern vermutlich nordafrikanischer oder arabischer Herkunft, die Frauen begrapschten und körperlich bedrohten, zum ‚Fucken‘ aufforderten und ihnen Handys und/oder Geld abnahmen.

mehr...
Panoramablick auf das Zentrum von Saigon, Vietnam.
Vietnam, AsienAufenthalt in Saigon

07.12.1995

- Ich lebe seit zwei Jahren in einem asiatisch, kommunistischem Land. Mit meiner weissen Haut und meinem westlichen Geld führe ich hier in Vietnam ein herrliches Leben.

mehr...
Das Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen: Noch während der rassistischen Gewaltorgie im August 1992 warnte Bundesinnenminister Rudolf Seiters vor einem «unkontrollierten Zustrom» von Asylbewerberinnen.
Schlagworte und BrandsätzeDie «Asyldebatte» gestern und heute

24.08.2015

- In den achtziger Jahren warnte die Union vor 50 Millionen «Asylanten», die nach Deutschland kommen könnten; heute spricht die CSU davon, dass an den Grenzen 60 Millionen Flüchtlinge stünden und die Gesellschaft «implodieren» könne.

mehr...
Zielt im Grunde darauf, dass wir keine Flüchtlinge mehr hier haben: Kabinett beschliesst Verschärfung des [...]

05.12.2014 - Am Mittwoch wurde der „Gesetzentwurf zur Neubestimmung von Bleiberecht und Aufenthaltsbeendigung“ im Bundeskabinett beschlossen. Die Einführung einer ...

Forderung nach grosszügigerer Auslegung und Abschiebestopps

07.12.2007 - Ein Aufenthalt in Deutschland. Für viele ist das eine Selbstverständlichkeit. Doch ein Jahr nach dem Bleiberechtsbeschluss ist der Aufenthalt der ...

Dossier: Obdachlos
Benoît Prieur
Propaganda
Alle Menschen sind Ausländer

Aktueller Termin in Berlin

FLINTA*-Stammtisch

Der FLINTA*-Wedding-Stammtisch lädt alle Lesben, Frauen, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-, bi-, hetero-, ..., pansexuell ein,sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die ...

Donnerstag, 30. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Café Cralle, Hochstädter Str. 10A, 13347 Berlin

Event in Potsdam

DARE Straight Edge Band aus OC

Donnerstag, 30. Juni 2022
- 21:00 -

Archiv

Leipziger Str. 60

14473 Potsdam

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle