UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Disko im Radio... Gespräch mit Werner Rätz (Attac) | Untergrund-Blättle

530110

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Disko im Radio... Gespräch mit Werner Rätz (Attac)

Sieht man vielleicht von Aktivitäten gegen Nazis ab, sind emanzipierte Linke kaum dazu in der Lage, in wirksamer Weise in gesellschaftliche Konflikte einzugreifen.

Sie befindet sich überall in der Defensive, verteidigt ihre eigenen Nischen. In eine solche Situation fällt der G8-Gipfel in Heiligendamm... und was machen wir da? Naja... zumindest erstmal eine Reihe starten, in der ganz grundlegende Dinge geklärt werden könnten. Hype oder Hoffnung das ist hier die Frage. Letzten Donnerstag ging´s los. Da empfahl Jule Nagel die Proteste als Tribüne für emanzipatorische Debatten zu nutzen. Und nun? Hatte Judith von Radio Corax Werner Rätz am Telefon. Er ist Mitarbeiter der Informa­tions­stelle Lateinamerika Bonn und vertritt diese im bundesweiten Koordinierungs­kreis von Attac.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 19.04.2007

Länge: 18:19 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Fernweh - Über die neue Münchner Anarchozeitung - Medien-Kritik (03.04.2013)No-Billag-Initiative - Konsequenzen für Gesellschaft & Demokratie (14.02.2018)Eine Legende lebt - Ruth Werner ist nicht vergessen (19.04.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Klaus Kinski spielt in der Romanadaption von Werner Herzog den Soldaten Woyzeck.
Rezension zum Film von Werner HerzogWoyzeck

17.10.2010

- Der Streifen von Werner Herzog ist eine Verfilmung des gleichnamigen Dramas von Georg Büchner.

mehr...
Euromaidan Demonstrant in Kiew am 21.
Der Aufstand gegen den ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch„Der Widerstand wächst auch“

05.03.2014

- Über den faschistischen Coup in der Ukraine und die Selbstverteidigung der Linken. Interview mit Dmitry Kolesnik.

mehr...
Mahnwache für den Frieden.
Die neue Generation des Friedensaktivismus und die Rettung des AbendlandsBewegungen im Wahn?

29.01.2016

- Deutschland im Winter: Seitdem sich neue Friedensbewegungen mit der Pegida-Front zu vermischen scheinen, wirkt der Demos verwirrt. »Liebe, Freiheit und Gerechtigkeit« verkünden die Propheten des Milieus in Videobeiträgen und Kommentaren.

mehr...
Disko im Radio... Gespräch mit Carl Kemper (Dissent-Spektrum)

24.04.2007 - Sieht man vielleicht von Aktivitäten gegen Nazis ab, sind emanzipierte Linke kaum dazu in der Lage, in wirksamer Weise in gesellschaftliche Konflikte ...

Disko im Radio...Gespräch mit Christian (Gruppe ´8. Mai´ in Frankfurt)

29.04.2007 - Sieht man vielleicht von Aktivitäten gegen Nazis ab, sind emanzipierte Linke kaum dazu in der Lage, in wirksamer Weise in gesellschaftliche Konflikte ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Ich sehe was, was Du nicht siehst:

Rassismus, Widerstand und Empowerment. Ausstellung vom 1. Oktober 2020 bis 28. März 2021 mit umfangreichem Begleitprogramm. Geöffnet Di-Fr 10-18 Uhr, Sa + So 11-19 Uhr

Dienstag, 9. März 2021 - 10:00

Historisches Museum Frankfurt, Fahrtor 2, 60311 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Boy Pablo

Donnerstag, 11. März 2021
- 21:00 -

Dynamo

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle