UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

NXP Semiconductors Böblingen soll geschlossen werden | Untergrund-Blättle

530040

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

NXP Semiconductors Böblingen soll geschlossen werden

Missmanagement? Heuschrecken? Nein, schlimmer: Ganz gewöhnlicher Kapitalismus! Vor 2 Jahren schloss Philips in der Halbleitersparte einen Ergänzungstarifvertrag mit der IGM zur „Sicherungs der Arbeitsplätze“ ab – Lohnverzicht und unbezahlte Mehrarbeit wurden zugestanden, vor einem Jahr verkaufte Philips diese Sparte an NXP und nun soll das Werk geschlossen werden. Den Nutzen dieses Tarifvertrags und der Zugeständnisse hatte das Unternehmen: alle Opfer, die die Belegschaft für den Gewinn des Unternehmens brachte, benutzt dieses dazu, weiter zu rationalisieren, noch produktiver zu werden, Konkurrenten vom Markt zu drängen (die wiederum Gleiches tun und anderswo Werke schliessen) – und das mit kleineren Belegschaften. Aller Verzicht auf Geld und Freizeit in der Hoffnung, dann wenigstens überhaupt noch einen Job zu haben, bewirkt in diesem System also das Gegenteil.

Creative Commons Logo

Autor: GegenStandpunkt

Radio: frs Datum: 02.05.2007

Länge: 14:18 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Elvis the Pelvis - Zum Arbeitslos in der Popkulturindustrie (06.03.2018)Wir sind das Schloss - Ausfahrt und Vorschlag (11.03.2012)Irratio capitalis - Über die Idiotie des bürgerlichen Systems (21.09.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Nestlé Werbung an der Tour de France für das AquarelTrinkwasser.
PolitikSchluss mit dem System

26.09.1998

- Genau jetzt ist dieses Thema wieder einmal aktueller denn je. Während die Bonzenfirmen schwarze Zahlen schreiben, vielmehr noch Riesenumsätze und Reingewinne erzielen

mehr...
César Rendueles während einer WikimediaKonferenz, Juli 2015.
César Rendueles: Kanaillen-KapitalismusEine literarische Reise durch die Geschichte der freien Marktwirtschaft

14.02.2019

- „Tell me something girl, are you happy in this modern world?“ singen Lady Gaga und Bradley Cooper in ’Shallow’ von ihrem Erfolgsfilm ‚A Star is Born‘.

mehr...
Schloss Friedland i.
Das SchlossWozu das Ganze?

07.01.2020

- Michael Hanekes Adaption von Franz Kafkas Romanfragment behält typische Charakteristiken früherer Filme des Österreichers bei, ohne aber vergleichbar wirkungsvoll zu werden. „Das Schloss“ über einen vergeblich umherirrenden Landvermesser mag eisig und düster sein, lässt einen selbst aber ungewohnt kalt.

mehr...
Warnstreik im Einzelhandel: Kundgebung mit Uwe Meinhardt, 1. Bevollmächtiger IGM Stuttgart

19.11.2013 - Der Welttag für menschenwürdige Arbeit 7.10.2013 in Stuttgart wurde verbunden mit dem 78. Warnstreik im Einzelhandel allein in Stuttgart. An der ...

Die Geister, die sie rufen...Verdi und die Heuschrecken

11.12.2007 - Es war ein Versuch. In Nordhausen. Eine von den Arbeitern selbstverwaltete Fabrik. Um der Kündigung zu entgehen. Dafür gebührt ohne Frage Respekt. Doch ...

Aktueller Termin in Hamburg

Kunst, Widerstand und Wissen

Judith Butler (* 24. Februar 1956) ist eine der meistdiskutierten feministischen Theoretiker*innen der Gegenwart. Ihre Thesen zu Geschlecht als herrschaftsförmiger sozialer Konstruktion sind eine wichtige Inspiration queerfeministischer ...

Samstag, 24. Oktober 2020 - 13:30

Zentral-Bibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg

Event in Hamburg

Arbeit Arbeit

Samstag, 24. Oktober 2020
- 14:00 -

Kampnagel

Jarrestraße 20

22303 Hamburg

Trap
Untergrund-Blättle