UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Reaktion auf Razzia...in Berlin | Untergrund-Blättle

530016

ub_audio

Podcast

Politik

Reaktion auf Razzia...in Berlin

(im beitrag) Bei Krawallen nach Polizei-Razzien in Zentren der linken Szene sind mindestens 40 Globalisierungsgegner festgenommen worden.

Zu den heftigsten Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten war es in der Nacht in Hamburg gekommen, wo sich beide Seiten bis nach Mitternacht immer wieder Scharmützel lieferten. Insgesamt seien 26 Menschen festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Polizei in der Hansestadt. 3000 Menschen hatten sich in der Hansestadt zu einer Kundgebung unter dem Motto ´Solidarität mit Repressionsopfern´ zusammengefunden...wäre wir auch hingefahren...keine Frage. Überhaupt: Wir sind alle 129a. Also wir von Corax. Und so werden also knapp vier Wochen vor BEginn der g8-Proteste in der gesamten Bundesrepublik 40 Objekte durchsucht. Knapp 900 Beamten des Bundeskriminalamtes, der Landeskriminalämter und der örtlichen Polizeidienststellen bwaren eteiligt. Ermittelt wird unter anderem wegen dem Paragrafen 129 und 129a. Und nicht nur in Hamburg gab es daraufhin gegen das staatliche Vorgehen demonstrationen. Auch in Berlin...

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 10.05.2007

Länge: 04:11 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Hooligans in Uniform - Berlin: Polizei greift kurdische Demonstration an (11.06.2014)G20 in Hamburg - Wie die Zivilgesellschaft verhindern kann, dass die Stadt zur demokratiefreien Zone wird (05.07.2017)Georgien: Tiflis schreibt Techno- und Protestgeschichte - Proteste und Aktionen (28.06.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Besetztes Gebäude in der Rigaer Strasse, BerlinFriedrichshain.
Razzia an der Rigaer94Militarisierung – Eine Frage der Gewohnheit

11.12.2018

- Am 15. November 2018 stürmten schwerbewaffnete Polizeieinheiten die Rigaer94 in Berlin. Was der hierbei eingeschlagene Weg der Entpolitisierung und Militarisierung der Polizei mit Staatsfaschisierung zu tun hat, schreibt die Gruppe A in einem Gastbeitrag.

mehr...
Vorführung der GSG 9 der Bundespolizei beim 2.
Razzien in DeutschlandRepression gegen die Revolutionären Zellen (RZ)

25.03.2000

- Gleichzeitig mit der Razzia werden in Berlin zwei Männer verhaftet, die beide seit Jahren im Mehringhof in verschiedenen politischen Projekten aktiv sind.

mehr...
Grosseinsatz der Polizei in der Reitschule Bern.
Dutzende Verletzte bei grundlosem Gewaltexzess der Kantonspolizei BernReitschule Bern bezieht Stellung gegen Polizeibrutalität

03.09.2018

- Gegenüber der Mediengruppe bestätigen Augenzeug*innen unabhängig voneinander, dass Anwesende die Polizei vor Mitternacht verbal bestimmt zum Gehen aufforderten.

mehr...
Razzia...wie sieht´s eigentlich ´die Strasse´?

10.05.2007 - Tja. Mittlerweile sicher keine Neuigkeit mehr: Bei Krawallen nach Polizei-Razzien in Zentren der linken Szene sind mindestens 40 Globalisierungsgegner ...

Informationsstelle Kurdistan/isku nach der Razzia am 13.03. von der

14.03.2008 - Am 13.03.08 wurde unter anderem die Informationsstelle Kurdistan in Hamburg von der Polizei gerazzt. Diese Razzia reiht sich in die Razzien gegen linke ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus 2021

Gemeinsam erinnern wir am 27. Januar an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau und dem damit verbundenen Ende des Holocausts.

Mittwoch, 27. Januar 2021 - 18:00

Katharinenkirche, Zeil 131, 60313 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle