UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Giftmüll macht schlank! | Untergrund-Blättle

530005

Podcast

Politik

Giftmüll macht schlank!

Giftmüll macht schlank! So lautet der deutsche Titel des amerikanischen Bestsellers TOXIC SLUDGE IS GOOD FOR YOU!, der gerade in dem Freiburger Verlag Orange Press als Übersetzung erschienen ist.


In dem Buch, das bereits 1995 in den USA erschien, decken John Stauber und Sheldon Rampton die Arbeitsweise der amerikanischen PR- Industry auf und kommen zu dem ernüchternden Ergebnis, dass Umfang und Methode moderner PR- Arbeit nicht weniger als den gesamten demokratischen Prozess unterminieren könnte.
John Stauber ist dabei einer der es wissen muss. Als Leiter der amerikanischen NGO Media and Democracy spürt er seit Jahren den Kampagnen zahlreicher Spin Doctors, Media Wizards und anderer PR- Profis nach. Auf seiner Lesetour, die am vergangenen Dienstag auch in Freiburg stoppte, hatte RDL Gelegenheit sich mit Stauber zu unterhalten:


Abmod.: Das war der PR- Kritiker John Stauber im Interview mit RDL: Weitere Infos zum Thema Public Relations Industry finden sich entweder auf John Staubers Homepage www.prwatch.org oder aber auf der deutschen Seite www.lobbycontrol.de.

Autor: benedikt strunz philipp hehn u. david siebert

Radio: RDL Datum: 14.05.2007

Länge: 06:56 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der US-amerikanische Regisseur und Filmmusikkomponist John Carpenter an einem Live-Konzert, Oktober 2016.
Sie lebenDer Untergang des „hard-working man“

23.07.2019

- «Sie leben» ist einer der dunkelsten Filme John Carpenters und hat bis heute nichts von seiner bitteren Ironie eingebüsst.

mehr...
Fischer in einer Lagune vor Abidjan, Elfenbeinküste.
Wie internationale Konzerne afrikanische Länder als Müllkippe nutzenGiftmüll, Öl, Elektroschrott

25.03.2016

- Giftmüll verpestet Wohngebiete und Schulwege, verätzt Haut und Lungen. Rohöl und Elektroschrott töten alles Leben und nehmen den Menschen ihre Lebensgrundlage. Mehr als 30 Millionen Menschen in verschiedenen Staaten Afrikas haben eine um 10 Jahre verkürzte Lebensdauer.

mehr...
US-Soldaten beim Steuern einer Drohne aus einem Einsatzzentrum.
Tatort DeutschlandAmerikas geheimer Krieg

19.12.2013

- Entführung, Folter und Angriffe mit Kampfdrohnen: Wie die USA ihren Krieg gegen den Terror auch von Deutschland aus steuern.

mehr...
Was ist der Treff Y Media?

27.07.2016 - Unser neues Projekt "Treff Y Media" feiert heute seinen PR Start. Nur - was ist das eigentlich, dieser Jungjournalistentreff?

„Wie die Wilden – Deutsche im Busch“

26.09.2006 - „Wie die Wilden – Deutsche im Busch“ - so lautet der Titel einer Doku Soap, die Sat 1 seit Ende August wöchentlich zur besten Sendezeit ausstrahlt. Dieses Sendeformat steht nun massiv in der Kritik – den SendungsmacherInnen werden rassistische Klischees und Kolonialherrenverhalten vorgeworfen.

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
Nestlé: Unfair Food

Aktueller Termin in Leipzig

Zwangsarbeit beim Rüstungskonzern HASAG. Der Werksstandort Leipzig im Nationalsozialismus und seine Nachgeschichte

Anne Friebel und Josephine Ulbricht präsentieren den Sammelband zu Zwangsarbeit im Leipziger Rüstungskonzern HASAG, der zu den grössten Profiteuren von NS-Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg zählt. Anne Friebel und Josephine ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 17:15 Uhr

Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) der Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle