UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Schonmal über Saatgut nachgedacht? | Untergrund-Blättle

529974

Podcast

Gesellschaft

Schonmal über Saatgut nachgedacht?

Schonmal über Saatgut nachgedacht?

Bio? Oder doch lieber konventionell?Gentech?Wasn das? Bauern und Bäuerinnen auf allen Kontinenten tun das gerade ganz schön intensiv, denn sie kämpfen um das Recht, ihr traditionelles Saatgut erhalten, entwickeln und aussäen zu können. Währendessen versuchen Saatgutkonzerne, die Vielfalt der Pflanzen unter ihre Kontrolle zu bringen. Am Wochenende fand das 3. Europäische Saatgut Seminar hier in Halle statt. Ziel dieser Veranstaltung war, die Kulturpflanzenvielfalt als Gemeingut zu erhalten. Auch oder gerade auf europäischer Ebene soll künftig besser gegen Gentechnik zusammengearbeitet werden. Aktuellen Anlass dazu bietet der Freisetzungsversuch des Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung. Dieses hat gentechnisch veränderten Weizen ausgesät.Ausgerechnet die Basis eines unserer Grundnahrungsmittel wird hier also in Mitleidenschaft gezogen...das hat europaweit und darüber hinaus Aufsehen erregt. Judith sprach mit einem Teilnehmer des Saatgut-Seminars in Halle...

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 21.05.2007

Länge: 09:00 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Samenbombe bzw.
Intakte Chancen zur gerechten Nutzung genetischer RessourcenSaatgut-Verhandlungen

30.10.2015

- Schweizer Teilnehmer der in Rom beginnenden Verhandlungen zum internationalen Saatgutvertrag haben dazu einen Vorschlag eingebracht, der bei Vorverhandlungen auf grosses Wohlwollen getroffen ist.

mehr...
Modelle von Maiswurzeln in einem PR-Bus von Monsanto an der UIUC (University of Illinois at Urbana-Champaign), USA.
Ein Angriff auf die GrundrechteMonsanto und die Terminator-Technologie

28.02.2013

- Falls der Monsanto-Konzern einen laufenden Prozess vor der US-Justiz verliert, schlägt die Stunde der Terminator-Technologie.

mehr...
Protestaktion gegen Monsanto in Malvinas, Argentinien.
Bio-Saatgut: Der Kampf gegen die Agrarindustrie«Der Kontakt zur Natur ist verloren gegangen»

21.09.2015

- Agrarchemikalien, die in Kriegen eingesetzt werden und gentechnisch verändertes Saatgut: Argentinien ist seit Jahren Versuchslabor der Agrarindustrie.

mehr...
Unter dem Vorwand Sortenschutz zu betreiben werden Monopole von Saatgutkonzernen ausgebaut

14.10.2014 - Saatgut ist ein wertvolles Gut. Saatgut bestimmt, ob genug Essen in den Tellern der Weltbevölkerung landet. Kein Wunder forscht die globale ...

Vortrag über Saatgutzerstörung und den Widerstand dagegen in Kolumbien

13.03.2014 - Am Mittwoch den 12. März berichteten Cynthia, Tono und Alba den ca. 100 BesucherInnen im Weingut von Andreas Dilger von ihren Kämpfen gegen die ...

Dossier: Edward Snowden
Felipe Crespo
Propaganda
Felipe Crespo

Aktueller Termin in Berlin

Dokumentarfilm »El Entusiasmo« + Diskussion

Spanien 1975: Der Tod des Diktators Franco macht den Weg frei für eine aufbegehrende Jugend und für die CNT – der historischen, anarchistischen Gewerkschaft, wie Phönix aus der Asche aufzuerstehen. Für einen kurzen Moment scheint alles ...

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 20:00 Uhr

Lichtblick Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

Event in Hildesheim

The Carolyn

Mittwoch, 29. Juni 2022
- 21:00 -

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten

31137 Hildesheim

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle