UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Beijing Bubbles - Peking Punk | Untergrund-Blättle

529969

ub_audio

Podcast

Kultur

Beijing Bubbles - Peking Punk

Jetzt kommen Punk und China zusammen...es geht um fünf Punkbands und ihre Anliegen.

Um einen DokumentarFilm namens Beijing Bubbles. In diesem steht dann nicht nur die Musik, sondern vor allem das Lebensgefühl der Musiker, die sich im aufstrebenden China Konsumzwang und Leistungsdenken verweigern. Es geht um 5 Bands, die sich aus der Welt, in der sie aufgewachsen sind, ausgeklinkt haben. Sie sagen: „Es bringt nichts, hart zu arbeiten“ oder „Wir wollen kein Teil dieser Gesellschaft sein“. Soweit- so bekannt. Halt nur nicht in China. Dachte man immer. Dass dem nicht so ist, zeigen die Programmkinos seit einigen Wochen. Und? Das thematisieren wir in den nächsten Minuten. Denn: Am Telefon hatte Alex von Radio Corax einen der Beiden Regisseure, George lindt.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 01.01.1970

Länge: 11:28 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die ewige Diskussion: Was ist Punk? - Gerrit Hoekman: Pogo, Punk und Politik (07.12.2011)Indien: Dicke Luft in Delhi - Drastische Massnahmen zur Verbesserung der Luftqualität (18.02.2016)Die total verrückten Crazyboys sind zurück! - No World Order (19.11.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Shenzhen, China.
Pun Ngai: Aufbruch der zweiten Generation. Wanderarbeit, Gender und Klassenzusammensetzung in China.Klassenformierungen am Betonmischer

24.10.2018

- Der Aufstieg Chinas seit Ende der 1970er Jahre zu einer führenden Weltmacht kommt nicht von ungefähr: Zentraler Motor dieser Entwicklung ist die chinesische Arbeiter_innenklasse mit mittlerweile circa 280 Millionen Wanderarbeiter_innen.

mehr...
Die Hafenstadt Tianjin soll mit der Hauptstadt Peking zu einer neuen Megastadt zusammenwachsen.
Jing-Jin-Ji: Drei vernetzte ZentrenChina plant Megacity für 130 Millionen Einwohner

20.06.2016

- Peking soll mit zwei Nachbarregionen zur grössten Stadt der Welt verschmelzen.

mehr...
Das ehemalige Fischerdorf Shenzen hat sich unter dem Reformer Deng Xiaoping zur MillionenMetropole entwickelt.
Die neue Sonderwirtschaftszone XionganTiefste chinesische Provinz – Urbaner Koloss

11.05.2017

- Zu Beginn der Reform kannte niemand das Fischernest Shenzhen.

mehr...
Wenn Menschen verschwinden - Chinas Angst vor Bewegung

26.04.2011 - Drei Wochen sind inzwischen vergangen seit der chinesische Künstler Ai Wei Wei am 3. April auf dem Flughafen in Beijing festgenommen wurde – und nach ...

Systemfehler - Akademie wider den Meinungsjournalismus bei der LiMA in Berlin

06.04.2018 - Purer Meinungsjournalismus reicht nicht aus, um Fake-News wirksam zu begegnen und Filter-Bubbles der Social Media platzen zu lassen. Unter dem Schwerpunkt ...

Aktueller Termin in m

Ernährungsrat Bochum

Herzlich willkommen beim Ernährungsrat Bochum!Wir, der Ernährungsrat Bochum, sind ein Bündnis von Engagierten, das sich für eine zukunftsfähige und gesunde Nahrungsmittelversorgung in Bochum und Umgebung einsetzt. Als Netzwerk, ...

Montag, 1. März 2021 - 19:03

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

PAUSE - LEIDER VERLÄNGERT

Sonntag, 28. Februar 2021
- 23:50 -

Koch Areal

Rautistrasse 22

8047 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle