UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Freiheit statt Feminismus | Untergrund-Blättle

529961

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Freiheit statt Feminismus

Nächstes Thema? Feminismus. Seit Eva Herman ist dieser ja wieder verstärkt in den fokus gerückt: Die Zukunft der Frauen liegt nun mal nicht im Apfelkuchen backen, sondern will gestaltet werden! Sag ich jetzt mal so. Eine, die mit Judith in den nächsten Minuten genau darüber reden wird, ist Mirja Stöcker. Sie ist Herausgeberin einer vielseitigen Essay- Sammlung, die dieser Tage veröffentlicht wurde. Darin sind Fakten und Perspektiven zum Thema Feminismus versammelt.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion


Radio: corax
Datum: 24.05.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Linke Frauen wie Angela Davis warben letztes Jahr in einem Aufruf zum »Internationalen Frauenstreik« gemeinsam „Für einen Feminismus der 99%“, für einen militanten Frauenstreik und gegen den sogenannten „LeanIn“Feminimus der SiliconValleyMachart.
Für einen Feminismus der 99%Militanter Frauenstreik

08.03.2018

- Der 8. März, der Internationale Frauenkampftag, ist wieder da. Ein Tag, an dem man als linke Frau gute Nerven haben muss. Schon Tage vorher ist der Posteingang voll. Angeboten werden Dinge, die uns »empowern« sollen: Kosmetik, Sextoys, Unterwäsche und ein Vergünstigungs-Gutschein für ein Candle-Light-Dinner sind dieses Jahr mit dabei.

mehr...
Bewegte Geschichte – einige Plakate des Zürcher Frauen*bündnisses.
Das 8. März-Frauen*bündnis im Gespräch«Das Patriarchat ist genausowenig reformierbar wie der Kapitalismus»

08.03.2018

- Seit rund dreissig Jahren organisiert das Frauen*bündnis die Demonstration zum internationalen Frauen*kampftag am 8. März in Zürich.

mehr...
Istanbul.
Mansplaining Feminism? Nein danke!Türkei: Feministische Revolte statt Gehorsam

27.03.2019

- Auf der ganzen Welt haben Frauen* am 8. März lautstark ihre gemeinsamen und auch unterschiedlichen Forderungen zum Ausdruck gebracht und gezeigt, dass sie nicht aufhören werden zu kämpfen, bis sie ihre Forderungen durchgesetzt haben.

mehr...
Autobahn zum Mutterkreuz. Historikerstreit der schweigenden Mehrheit.

15.04.2008 - Nicht nur die ehemalige Fernsehmoderatorin und Hobbyhistorikerin Eva Herman kann den »Strassen des Führers« und der nationalsozialistischen Frauen- und ...

Butler war gestern? Gespräch zum RollBack in Sachen Feminismus...

21.06.2007 - Ich weiss nicht, ob es euch schon aufgefallen ist: Feminismus ist nämlich mal wieder ein grosses Thema. Oder jedenfalls das, was einige davon halten. Da ...

Aktueller Termin in Berlin

Wo warst du 1989? Und: Nennen wir es Revolution?

Das wollten zwei Aktivisten wissen und waren das Jahr 2019 über unterwegs und haben sich mit verschiedenen linken DDR-Oppositionellen getroffen. Triebfeder dafür war das Bedürfnis, der gängigen BRD-Geschichtsschreibung von Mauerfall, ...

Montag, 17. Februar 2020 - 07:30

Lunte, Weisestraße 53, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 17. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle