UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

§ 129 gegen kurdischen Politiker /OLG-Frankfurt | Untergrund-Blättle

529955

audio

ub_audio

§ 129 gegen kurdischen Politiker /OLG-Frankfurt

Interview mit Monika Morres, von AZADI, dem Rechtshilfefond für Kurdinnen und Kurden in Deutschland, über einen aktuellen Prozess gegen einen kurdischen Politiker und Journalisten, vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt.

Creative Commons Logo

Autor: Klaus Blödow


Radio: Stadtradio
Datum: 25.05.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Laut dem Deutschen Bundesinnenministerium ist es verboten, Flaggen mit dem Foto des PKKGründers Öcalan zu schwenken.
Solidarität mit Afrin - Dialog statt VerbotNewroz 2018: Flagge zeigen

20.03.2018

- Die Aktion 3. Welt Saar und der Saarländische Flüchtlingsrat rufen dazu auf, sich aus Solidarität mit Afrin an der diesjährigen kurdischen Newroz-Demo am 20.

mehr...
Erbil, die Hauptstadt der autonomen Region Kurdistan im Irak, hat 1,5 Mio Einwohner.
Abstimmung über AutonomieDie Kurden – Geisel ihrer Geographie

20.06.2017

- Für viele ein Schock: Die Kurden Nordiraks wollen über ein vom Irak unabhängiges – und erweitertes – Kurdistan abstimmen. Die Absicht der nordirakischen Kurden, kommenden Herbst über eine Unabhängigkeit ihres heute autonomen Gebiets abstimmen zu wollen, hat in den Nachbarländern eine Welle der Entrüstung ausgelöst. Ankara sprach von einer «Selbstmordaktion» der Kurden.

mehr...
Diyarbakir ist mit über einer Million Einwohnern die zweitgrösste Stadt Südostanatoliens.
Die Angst vor einem BürgerkriegUnruhe im kurdischen Südosten der Türkei wächst

08.11.2016

- Die Festnahme der Oberbürgermeisterin von Diyarbakir hinterlässt die Bürger dieser Kurdenmetropole ratlos – und macht sie wütend.

mehr...
Hungerstreik von KurdInnen in Strassburg, Hausdurchsuchungen, Verfassungsschutz

25.05.2007 - Kurdistan aktuell Im zweiten Teil dieser Sendung sprach ich mit Monika Morres, von AZADI, dem Rechtshilfefond für Kurdinnen und Kurden in Deutschland, ...

Das PKK-Verbot wird 22 Jahre alt - ein Gespräch mit Monika Morres von Azadi e.V.

24.03.2015 - Auf Einladung der Gruppe Brot und Rosen, des Kurdistan-Soli-Plenums, der Bunten Hilfe und des Referats für Antifaschismus und Antidiskriminierung des ...

Aktueller Termin in Wien

Offenes Antifa Treffen - Digital self-defense

Dieses Mal geht es beim OAT um sichere Kommunikation, Überwachung und wie wir uns dagegen schützen können. Wir wollen klären, was das alles mit unserem Aktivismus zu tun hat und ein paar Konzepte zur digitalen Selbstverteidigung ...

Donnerstag, 27. Februar 2020 - 23:00

KSŠŠD - Klub slowenischer Studenten und Studentinnen in Wien - Mondscheingasse 11, Mondscheingasse 11, Wien

Event in Berlin

immer wieder wächst das Gras auf Steinen. Projekt Gundermann65

Freitag, 28. Februar 2020
- 18:00 -

Jugend(widerstands)museum


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle