UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

"Backjumps - The Live Issue" | Untergrund-Blättle

529685

Podcast

Kultur

"Backjumps - The Live Issue"

Vor bald zwei Jahren sorgte eine Ausstellung im Berliner Kunsthaus Bethanien für Furore: Das Street-Art-Magazin Backjumps hatte internationale Stars der Szene eingeladen, jeweils einen Raum zu gestalten.

Und die Künstler kamen: Banksy aus London, Swoon aus New York, Nomad & Miss Riel aus Berlin, um nur einige wenige zu nennen.
Und? Dieser Tage startet in Berlin wieder etwas, dasz das Klischee von Street Art als sinnlose Schmiererei eindrucksvoll widerlegen wird. "Backjumps - The Live Issue". Paul sprach im Morgenmagazin von Radio Corax mit Adrian, dem Kurator.

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 22.06.2007

Länge: 14:58 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Alberto Giacometti in Venedig, 1962.
Material und VisionAlberto Giacometti und seine Werkstoffe

07.11.2016

- Er gehört zu den bedeutendsten Künstlern des 20.

mehr...
Joseph Beuys in den besetzten Häuser an der Winterfeldstrasse in Berlin (1982).
Künstler der ZukunftBeuys und Duchamp

24.11.2021

- In der Ausstellung »Beuys & Duchamp.

mehr...
Buffalo Skull.
Über das Ende der Trend-Zeitschrift «Tempo»Die Leiche lächelt noch

24.06.1996

- Endlich, endlich, sind wir erlöst worden von dem Bösen. Das Klatsch- und Tratschheft für geistige Tiefflieger, die Bunte für 20jährige, das Lifestyle-Magazin für Orientierungslose

mehr...
Reclaim the Walls oder: Die Zeichen auf der Tasse

30.07.2007 - Als vor einigen Jahren die Ausstellung Backjumps – The Live Issue eröffnete, schlug sie ein wie eine Bombe. Innerhalb von sechs Wochen wollten 12.000 Besucher die von Strassenkünstlern gestalteten Flächen des Kunstraums Bethanien in Berlin sehen.

Europäischer Giftdiesel für Afrika - "Diesel Gate Zwei" aufgedeckt

16.09.2016 - Vor genau einem Jahr sorgte der „Diesel Gate“ für Furore – der Skandal um den deutschen Autokonzern Volkswagen VW. Er manipulierte die Software von Autos so, dass sie bessere Abgaswerte lieferte.

Dossier: Gentrifizierung
Dirk Ingo Franke (  - )
Propaganda
Art is Resistance

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Namenslesung am Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

in Gedenken an die Opfer des KZ Auschwitz III Monowitz

Freitag, 27. Januar 2023 - 10:30 Uhr

IG-Farben-Haus, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt am Main

Event in Zürich

Überfest mit Überyou, Annie Taylor, Ruined, Chartreux und Eaten By Snakes

Freitag, 27. Januar 2023
- 18:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle