UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

"Minikrise"? Russland. Grossbritanien. Weltmachtgebärden. Oligarchen... | Untergrund-Blättle

529569

Podcast

Politik

"Minikrise"? Russland. Grossbritanien. Weltmachtgebärden. Oligarchen...

"Diplomaten raus, Visa-Stopp, keine Anti-Terror-Kooperation mehr - die Krise zwischen Russland und Grossbritannien eskaliert." Wer heute morgen in die Zeitungen schaut, der wird immer wieder lesen: "fast wie im wie im kalten Krieg".

Nunja. Fakt ist: Der russische Präsident Putin versäumt keine Gelegenheit, dem Ausland politische Stärke zu demonstrieren. Ute Weinmann ist N-OST Korrespondentin in Moskau. Sie meint Putin verfolgt so auch innenpolitische Ziele. Genau darüber sprach Paul mit ihr und erkundigte sich zuerst nach der momentanen Stimmung in Russland.

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 20.07.2007

Länge: 13:15 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Zerstörte Strasse in Mariupol, März 2022.
Strategische Partnerschaft versus bellizistische AussenpolitikUkraine: Der Weg in die Hölle

27.04.2022

- Brigadegeneral und Sicherheitsberater von Kanzlerin Angela Merkel, General Vad a.D., kritisiert die derzeitige deutsche Aussenpolitik harsch. In dem Interview bei n-tv vom 04.03.2022 wendet er sich entschieden gegen die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine.

mehr...
Wladimir Putin bei einer Rede auf dem Kreml-Platz.
Russlands MachtverhältnisseGelenktD Demokratie

13.12.2014

- Neulich Abends bei Freunden ging es mal wieder um Putin. Hach, schlimm der Putin. Das haben unsere Medien prima hin bekommen. Ganz schön ferngesteuert sind wir. Warum? Putin ist doch schlimm?

mehr...
Zwei alte Freunde - Wladimir Putin und Angela Merkel während der 43. Münchner Sicherheitskonferenz im Februar 2007.
Findet die aktuelle Annäherung zwischen Deutschland und Russland über der Leiche Griechenlands statt?Kleine Geschenke unter Partnern

23.09.2015

- Gestern noch galt Russlands Präsident Putin der veröffentlichten Meinung Deutschlands als die Reinkarnation des Leibhaftigen, so steigt jetzzt der ehemals verteufelte „Schurkenstaatsdiktator“ zu einem gefragten „Partner“ auf.

mehr...
Proteste gegn Putin gehen in Russland weiter - Interview mit Klaus-Helge Donath.

08.05.2012 - In Russland zeigt sich die Protestbewegung seit dem Wochenende wieder stark, aber auch gewaltbereiter. Die Anti-Putin Demonstration am Sonntag endete in den ersten massiven Auseinandersetzungen der Protestierenden mit der Polizei.

EU-Russland-Freihandelszone?

30.11.2010 - Es war eine kleine Überraschung: Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin schlug unlängst einen privilegierten Handelspakt zwischen Russland und Europa vor. Moskau will als Lehre aus der grössten Krise der Weltwirtschaft wesentlich enger mit der Europäischen Union zusammenarbeiten.

Dossier: Russland
Christophe Meneboeuf
Propaganda
Nazis raus aus den Köpfen

Aktueller Termin in Leipzig

Zwangsarbeit beim Rüstungskonzern HASAG. Der Werksstandort Leipzig im Nationalsozialismus und seine Nachgeschichte

Anne Friebel und Josephine Ulbricht präsentieren den Sammelband zu Zwangsarbeit im Leipziger Rüstungskonzern HASAG, der zu den grössten Profiteuren von NS-Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg zählt. Anne Friebel und Josephine ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 17:15 Uhr

Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) der Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle