UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Literaturkritik ´Immanuel Wallerstein: Die Barbarei der Anderen - Europäischer Universalismus´ | Untergrund-Blättle

529476

ub_audio

Podcast

Kultur

Literaturkritik ´Immanuel Wallerstein: Die Barbarei der Anderen - Europäischer Universalismus´

Mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ging die Forderung nach universeller Geltung einher.

Während bekannt ist, dass Menschenrechte in keinem Land voll zur Geltung kommen, berufen sich einzelne besonders westliche Politiker zu Gunsten verschiedener strategischer Ziele – sei es zur Begründung von militärischen Interventionen, Präventivschlägen oder der Terrorbekämpfung – auf diese Norm. Immanuel Wallerstein, Theoretiker des Modernen Weltsystems, hat im vergangen Jahr eine neues Buch mit dem Titel „Die Barbarei der anderen. Europäischer Universalismus“ publiziert. Dieses Jahr ist es auf Deutsch erschienen. Johannes Stephan hat es gelesen und stellt es uns vor.

Creative Commons Logo

Autor: redaktion amnesty

Radio: corax Datum: 08.08.2007

Länge: 05:26 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die grosse Expansion des kapitalistischen Weltsystems - Immanuel Wallerstein: Das moderne Weltsystem III (13.06.2017)This is not a love song - Zur Funktion des Antiamerikanismus für die europäische Identitätsbildung (28.03.2017)Schweiz: Ein goldenes Geschäft - Die wahre Geschichte hinter den Importen von «togolesischem» Gold (28.01.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Niederlande waren auch lange Zeit führend in der Tuchproduktion.
Immanuel Wallerstein: Der MerkantilismusDer erste Hegemoniezyklus im kapitalistischen Weltsystem

09.06.2017

- Wallerstein analysiert im zweiten Band seines Hauptwerks die Entwicklung des kapitalistischen Weltsystems während des Aufstiegs und Niedergangs der niederländischen Hegemonie im langen 17.

mehr...
Eisenwalzwerk, Öl auf Leinwand, 1875.
Immanuel Wallerstein: Das moderne Weltsystem IVDer Siegeszug des Liberalismus

15.06.2017

- Im vierten Band der Reihe „Das moderne Weltsystem“ analysiert Wallerstein, wie und warum sich der Liberalismus im langen 19.

mehr...
Werkstatt eines Schmiedes aus einem Buch von Jacobus Strada von 1617.
Immanuel Wallerstein: Die Anfänge kapitalistischer LandwirtschaftDie Geburt des kapitalistischen Weltsystems

08.06.2017

- Im ersten Band seines vierteiligen Werks behandelt Immanuel Wallerstein den Übergang von der feudalen zur kapitalistischen Klassenherrschaft und Mehrwertaneignung und die Entstehung des kapitalistischen Weltsystems, das sich zwischen 1450 und 1640 zunächst als europäische Weltökonomie entwickelt.

mehr...
Europäischer Gerichtshof für Schleierverbot

17.07.2017 - Staaten dürfen Frauen verbieten, Gesichtsschleier zu tragen. Dies sei kein Verstoss gegen die Religionsfreiheit, urteilte der Europäische Gerichtshof ...

Menschenrechtsorganisationen fordern eine unabhängige Kontrollinstanz zur Untersuchung von Polizeigewalt in Deutschland

01.06.2012 - Vergangene Woche tagten die innenpolitischen Sprecher der CDU und CSU in Halle. In einer gemeinsamen Erklärung sprachen sie sich gegen eine ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fenster von 19-21Uhr

Samstag, 23. Januar 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle