UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ärzte ohne Grenzen schlagen Alarm | Untergrund-Blättle

529458

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Ärzte ohne Grenzen schlagen Alarm

Am Freitag hat die internationale Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen ihren Jahresbericht vorgestellt. Neben Fakten, wie der Höhe von Spenden stand da ein Thema im Mittelpunkt: Die Lage in Darfur. Denn: Mit grosser Sorge beobachtet Ärzte ohne Grenzen die dramatische humanitäre Lage in der sudanesischen Provinz und im Tschad. Vier Jahre nach Beginn der Massaker ist die Region demnach noch immer von Gewalt bestimmt. Fast zwei Millionen Menschen sind auf der Flucht. Genau darüber sprach Judith von Radiocorax mit Dr. Tankred Stöbe reden. Er ist Vorstandsvorsitzender von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion


Radio: corax
Datum: 10.08.2007

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Obdachlosigkeit: Orientierungsprobleme an der Moralfront - „Ist es herzlos, nichts zu geben?“ (21.02.2017)ISS: Der hellste “Stern” am Himmel - Die Internationale Raumstation (26.10.2015)Shari Steele über die Organisation des Tor-Projekts - Einblicke in die Arbeitsweise und Organisation (12.01.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Eine F16C Falcon der US Air Force beim Abschuss einer AGM65D LuftBodenRakete.
Die Bombardierung der Klinik von Ärzte ohne Grenzen in KundusUSA: Fisting fürs internationale Recht

21.10.2015

- Bei den US-Luftangriffen auf Kundus in Afghanistan wurde das Hauptgebäude der Traumatologie-Klinik zerstört, das Krankenhaus war seither nicht mehr in Betrieb und die Organisation Ärzte ohne Grenzen zog sich aus Kundus zurück.

mehr...
Obdachloser Mann in Los Angeles.
Staat zieht sich weiter zurückUSA: Krieg gegen die Armen statt gegen die Armut

19.04.2018

- Die private Wohltätigkeit in den USA floriert. Doch der Chef der gemeinnützigen New Yorker Robin Hood Foundation schlägt Alarm.

mehr...
Flüchtlinge aus Burundi in einem UNHCRCamp in der Demokratischen Republik Kongo.
Die Flüchtlinge bleiben in den Lagern blockiertBurundi: Flüchtlinge von Medien und Politik vergessen

09.02.2016

- Neben den Saraouis in Nordwestafrika erhalten auch über 100’000 Flüchtlinge aus Burundi in Tansania kaum Aufmerksamkeit. Der Konflikt in Burundi hat im Nachbarland Tansania in der Gegend von Kigoma für überfüllte Flüchtlingslager gesorgt.

mehr...
Die Hilfsorganisation ’Ärzte ohne Grenzen’ zieht sich aus Somalia zurück

15.08.2013 - Die Hilfsorganisation ’Ärzte ohne Grenzen’ hat eben doch auch Grenzen und zieht sich aus Somalia zurück.

Ärzte ohne Grenzen ziehen aus Somalia ab

01.02.2008 - Diese Woche sind drei Mitarbeiter der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen in Somalia ums Leben gekommen. Auf sie wurde wahrscheinlich ein Bombenanschlag ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle