UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Familiengeschichte als allgemeine Geschichte. Interview mit Hartmut Topf zum Umgang mit der Geschichte der Firma Topf & Söhne, Hersteller der Krematorien für Auschwitz | Untergrund-Blättle

529357

Podcast

Politik

Familiengeschichte als allgemeine Geschichte. Interview mit Hartmut Topf zum Umgang mit der Geschichte der Firma Topf & Söhne, Hersteller der Krematorien für Auschwitz

´Erinnerung ist manchmal ein heisses Eisen´.

Mit diesem Slogan machte der Förderkreis Geschichtsort Topf & Söhne vor einigen Jahren auf die Geschichte jener Erfurter Firma aufmerksam, die die Krematoriumsöfen für Konzentrations- oder Vernichtungslager wie Buchenwald oder Auschwitz produzierte. Einer seiner aktiven Mitstreiter ist Hartmut Topf, selbst Familienmitglied der ehemaligen Besitzerfamilie. In der letzten Woche wurde Hartmut Topf dafür mit dem Bundesverdientstkreuz geehrt. Über den Umgang mit der eigenen Familiengeschichte als Teil der allgemeinen deutschen Geschichte und die Frage, ob das Eisen nach einer staatlichen Ehrung womöglich gar nicht mehr so heiss ist, sprach Radio FREI mit so Geehrten. Ein kleiner Stehempfang ist allemal preiswerter als die Unterhaltung eines Geschichtsortes. Es bleibt abzuwarten, inwieweit auf die Ehrung weitere Finanzierungsübernahmen folgen werden.

Autor: Frank

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 30.08.2007

Länge: 10:02 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Italienische Schriftsteller und Chemiker Primo Levi.
Klassiker, und solche, die es werden sollten (Teil 4)Primo Levi: Das periodische System

03.05.2016

- Primo Levi, ein italienischer Jude, der am 13.

mehr...
Informationstag eines japanischen Grossunternehmens für frischgebackene Studienabgänger.
Human Resources ManagementMitarbeitende werden zu reinen Kostenpositionen

28.12.2012

- Die persönliche Identifikation der Mitarbeitenden mit dem Unternehmen – früher ein realer Wert – ist nicht mehr erwünscht.

mehr...
Auschwitz Birkenau am 28.
Nationalmoral im Europa der Nach-NachkriegzeitTag der Befreiung von Auschwitz

29.01.2015

- Auschwitz ist „Erinnerung“ aus der „ein Auftrag“ „erwächst“: Ein solcher Auftrag für die Toten ist es, als tote Mahnmale an die Notwendigkeit des heutigen Europa und seiner Werte zu erinnern.

mehr...
Erhaltung des Topf & Söhne Geländes als Geschichtsstätte

27.01.2004 - Die Firma Topf und Söhne stellte ca. 7000 Krematoriumsanlagen her für für KZ in ganz Deutschland. Leider nagt der Zahn der Zeit an dieser ...

Topf & Söhne in Westdeutschland. Die ´Ofenbauer von Auschwitz´ nach 1945 Teil 1

17.07.2008 - Mitschnitt eines Vortrags von Philipp Kratz vom 17. Juni 2008 in Erfurt Die Erfurter Firma J.A. Topf & Söhne fertigte während des ...

Dossier: Nationalsozialismus
Ferdinand Vitzethum
Propaganda
Ferdinand Vitzethum

Aktueller Termin in Dortmund

Sommer am U: Wenn einer lügt dann wir

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlag-zeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Lange dachte Mensch sie seien bloss One-Hit-Wonders (Nirvana Cover), aber 2021 kamdann zum Glück endlich das ...

Sonntag, 26. Juni 2022 - 17:00 Uhr

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Karlsruhe

FIRST TIME ON STAGE Vol. 18 in Kooperation mit Popnetz Karlsruhe

Sonntag, 26. Juni 2022
- 21:00 -

JUBEZ

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle