UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die Elektrifizierung der Gehirne | Untergrund-Blättle

529231

audio

ub_audio

Die Elektrifizierung der Gehirne

Der Gedanke Menschen zu manipulieren ist sehr verführend. Beispielsweise startete in den 1920er Jahren die sowjetische Filmavantgarde Manipulationsstudien und - versuche. Heute - 90 Jahre später - werden die Ursprünge mit zeitgenösischen Kunstrojekten in Zusammenhang gebracht. Zumindest auf dem dresdner Medienfestival Elektrifizierung der Gehirne - 90 Jahre Roter Oktober. Wie manipuliert wird erzählt uns jetzt Frank Eckhardt vom Medienfestival. Barbara von Radio Corax sprach mit ihm... ( Wer auch mal sein Gehirn von ausserhalb mit Elektrizität versorgen möchte sollte sich zwischen Fr., 21. September und 3. November nach Dresden Begeben...)

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion


Radio: corax
Datum: 22.09.2007

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Roger Anis  zVg
Klinische Versuche verstossen gegen ethische RichtlinienBasler Multis in Ägypten

13.07.2016

- Die ägyptische Bevölkerung profitiert kaum von den klinischen Versuchen, die in ihrem Land durchgeführt werden: Die in Ägypten getesteten Medikamente werden dort zum Teil gar nicht zugelassen – oder sie sind so teuer, dass sie sich kaum jemand leisten kann.

mehr...
Gegendemonstration zur PNOSVeranstaltung vom Samstag in Basel.
Bericht #baselnazifreiBasel: Starkes Zeichen gegen Rechts!

26.11.2018

- Am 24. November fanden in Basel die #baselnazifrei Proteste statt. Da die letzte bewilligte Demonstration aus rechtsextremen Kreisen in der Schweiz bereits einige Jahre zurück lag, stellte der Tag ein besonderes Ereignis dar. Für die demobilisierte antifaschistische Bewegung war es mal wieder eine Gelegenheit Strategie und Konzepte des Protestes in der Praxis anzuwenden.

mehr...
Puma Roboter Sensor.
Über die Konditionierung in unseren KöpfenWohin mit der Menschheit!

08.06.1999

- Bei allen Versuchen, alltägliche Gewalt (oder gar Krieg als solcher) in der Menschheit einzudämmen, oder gar beenden zu wollen, um zu einem echten Frieden zu gelangen.

mehr...
60 Jahre Volksaufstand - Erinnerungskultur und Politik in Ungarn

10.11.2016 - In Ungarn jährt sich dieser Tage der Aufstand gegen die sowjetische Hegemonie und die ungarischen kommunistischen Machthaber zum sechzigsten Mal. Die ...

90 Jahre Malcolm X - 50 Jahre Tod von Malcolm X

04.05.2015 - Am 19. Mai 1925 wurde Malcolm X unter dem Namen Malcolm Little in Omaha im amerikanischen Bundesstaat Nebraska geboren. Heute – 90 Jahre später – ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle