UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Atomkraftwerk Biblis hat seinen Block B wieder an Saft gesteckt! | Untergrund-Blättle

528806

audio

ub_audio

Audio Archiv

Gesellschaft

Atomkraftwerk Biblis hat seinen Block B wieder an Saft gesteckt!

Nach mehr als einem Jahr Stillstand wurde Block B des Atomkraftwerks Biblis wieder ans Netz angeschlossen. Wegen Montagemängeln wurde der Reaktor im Herbst 2006 abgeschaltet und ist nun durch den Energieriesen RWE wieder in Betrieb genommen worden. Ausserdem soll auch der benachbarte Block A, aus den gleichen Gründen stillgelegt, wieder ans Netz angeschlossen werden. Die IPPNW, ein Internationaler Ärzteverbund zur Verhütung eines Atomkriegs, stellt sich gegen dieses Vorhaben. Live am Telefon ist IPPNW-Fachreferent Henrik Paulitz.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 03.12.2007

Länge: 10:04 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Franzosen pfuschen beim Bau des neuen Super-AKW - Probleme beim Neubau des Vorzeige-Druckwasser-Reaktor in Flamanville (17.06.2015)Belgien: Protest gegen das AKW Tihange - Eine ganze Region kämpft für die sofortige Stilllegung des belgischen Schrottreaktors (19.04.2018)Bitcoin revolutioniert das Banken- und Rechtswesen - Eine Revolution wie einst das Internet (21.03.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Zwei CastorBehälter für den Atommülltransport aus dem stillgelegten Kernkraftwerk Biblis im Bahnhof Biblis, November 2013.
Bündnis ruft zum Protest aufCASTOR-Transportgenehmigung nach Biblis erteilt

18.02.2020

- Am 14. Februar hat das zuständige Bundesamt BASE (vormals BFE) die Transportgenehmigung für 6 CASTOREN mit hochradioaktivem Atommüll von der Plutoniumfabrik Sellafield (GB) nach Biblis erteilt. In den Folgejahren sollen weitere CASTOR-Transporte nach Philippsburg, Isar und Brokdorf folgen. Wir lehnen diese sinnlosen Atommüll-Verschiebungen ab.

mehr...
Das Kernkraftwerk in Sendai besteht aus zwei Druckwasserreaktoren von Mitsubishi.
Die Wiederinbetriebnahme des Kernkraftwerks in SendaiJapans Rückkehr zur Atomkraft – „Nichts gelernt“?

16.08.2015

- Nach zweijährigem Stillstand der Atomkraftwerke in Japan wird nun der Block 1 des Atomkraftwerks in Sendai wieder in Betrieb gehen.

mehr...
Das Kernkraftwerk Kudankulam in Indien.
Der Aufstieg Indiens zur zivil-militärischen AtommachtAtomenergie in Indien

06.10.1996

- Seit der Zündung einer Atombombe (für «friedliche» Zwecke) in der Wüste von Rajasthan 1974 gilt Indien als Atomwaffenstaat.

mehr...
Leck im Atomkraftwerk Biblis B

13.03.2009 - Bereits am 7. März ist im hessischen Atomkraftwerksblock Biblis B an einer Rohrleitung im „Keller“ des Reaktorgebäudes ein kleines Leck entdeckt ...

AKW Gundremmingen: Auch Block C abschalten!

06.01.2018 - AKW Gundremmingen: Auch Block C abschalten! Mit der Abschaltung des Atomkraftwerksblock Gundremmingen B Ende 2017 werden in Deutschland nur noch sieben ...

Aktueller Termin in Orléans

Open ateliers

Tous les jeudis après-midi, les portes des ateliers de la Labomedia vous sont ouvertes pour accueillir la curiosité, l’envie d’apprendre et de partager, de critiquer, de pratiquer dans un cadre coopératif ce « numérique ». On ...

Donnerstag, 6. August 2020 - 16:10

Le 108, 108 rue de bourgogne, 45000 Orléans

Event in Wien

Autor

Donnerstag, 6. August 2020
- 20:00 -

Fluc

Praterstern 5

1020 Wien

Trap
Untergrund-Blättle