UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

§129a Steht nicht still | Podcast | Untergrund-Blättle

528611

Podcast

Kultur

§129a Steht nicht still

Der Paragraph 129a. Er thematisiert die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung oder militanten Gruppe. Angewendet wurde dieser Paragraph des StrafGesetzBuches unter anderem gegen Andrej Holm. Nun ist der Terrorverdacht gegen den Wissenschaftler zurückgenommen worden und trotzdem geht es in die nächste Runde. Nach einem Beschluss des Ermittlungsrichters am BundesGerichtsHof in Berlin sollen Andrej und alle weiteren Beschuldigten der sogenannten militanten Gruppe eine DNS-Probe abgeben. ´Da bleibt mir glatt die Spucke weg...´ mag sich nun der ein oder andere denken. Eine Kundgebung gegen diese Art der Repression geht unter dem gleichen Titel heute auf die Strasse. Näheres vom Ort des Geschehens erfuhr Barbara von Radio Corax von Volker. Er ist in Berlin mit dabei.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesredaktion Radio COrax

Radio: corax Datum: 14.01.2008

Länge: 05:50 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Solidaritätserklärung der SoKo Thüringen - Prozess am Oberlandesgericht Dresden (08.09.2021)Anarchisten in Griechenland gegen Sparpolitik - Rouvikonas und die Lage in Griechenland (11.11.2019)Carlo Travaglini – ein Dortmunder in der italienischen Resistenza - Ein aussergewöhnliches Partisanenleben (02.02.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
JVA Memmingen, Januar 2011.
Bündnis für die Einstellung der §129(a)-VerfahrenDas zarte Pflänzchen der Solidarität gegossen

22.02.2017

- Das schmale Bändchen «Das zarte Pflänzchen der Solidarität gegossen: Zu den Verfahren und dem Prozess wegen Mitgliedschaft in der militanten gruppe (mg)», das vom Einstellungsbündnis jetzt vorgelegt wird, versteht sich nicht als umfassende Auswertung der Solidaritätsarbeit, wohl aber als „Handreichung für alle, die sich mit Antirepression auseinandersetzen, die von Repression betroffen sind oder sein könnten.“

mehr...
Libertinus Yomango
CommuniqueBrandanschlag auf MAN in Otelfingen

21.09.2007

- Flammende, kommunistische Grüsse, haben wir bei der MAN in Otelfingen hinterlassen, für die vier in Berlin verhafteten Genossen und Marco Camenisch der sich im Hungerstreik befindet.

mehr...
Blockade in Wolfsburg, August 2019.
In Deutschland das bereits praktiziert …Aufregung in Frankreich wegen geplantem Verbot, Polizei zu filmen

16.12.2020

- Ob durch ausreichend unabhängige Journalist*innen oder die inzwischen omnipräsenten Smartphones: Immer öfter werden gewalttätige Übergriffe oder rechtswidrige Massnahmen der Polizei dokumentiert.

mehr...
Solidarität mit allen AntimilitaristInnen!

24.09.2008 - ...Zum Paragraph 129a. Der thematisiert ja die Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung oder militanten Gruppe. Angewendet wurde dieser Paragraph ...

Protest gegen Vorladungen im Zusammenhang des §129a

24.10.2007 - Michael interviewt im Mittagsmagazin auf Radio Corax 95 9 Anna aus Berlin. Seit dem 31. Juli 2007 sitzen Florian L., Axel H. und Oliver R. in ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Berlin

Changing Cities – die Stadt von unten verändern!

Vortrag und Gespräch mit Inge Lechner Changing Cities, der Verein hinter dem Volksentscheid Fahrrad, ist gerade 6 geworden. Damit sind wir nicht mehr ganz so jung und haben auch schon einiges erlebt im Kampf für die Verkehrswende und ...

Montag, 29. November 2021 - 20:30

K19 Café, Kreutzigerstr. 19, 10247 Berlin

Event in Lausanne

La chorale anarchiste

Montag, 29. November 2021
- 19:00 -

Espace Autogéré

Rue Dr César-Roux 30

1011 Lausanne

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle