UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Allianz gegen sexuelle Übergriffe | Untergrund-Blättle

528492

audio

ub_audio

Allianz gegen sexuelle Übergriffe

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist noch immer ein Tabu, über das wenig gesprochen wird. Dabei geben 81 Prozent der Österreicherinnen an, dass sie im Berufsleben bereits selbst einmal sexuell belästigt worden sind oder sexuelle Belästigung zumindest als Zeugin miterlebt haben. Sieben grosse Organisationen - von der Arbeiterkammer bis zur Österreichischen HochschülerInnenschaft - haben sich nun in Salzburg zu einer Allianz gegen Sexuelle Belästigung zusammengeschlossen. Doch wo beginnt überhaupt sexuelle Belästigung. Liane Pluntz von der Arbeiterkammer Salzburg über Grenzen im Alltag und im Sprachgebrauch.

Creative Commons Logo

Autor: Sabaha Sinanovic


Radio: Radiofabrik
Datum: 28.01.2008

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Sebastian Kurz an der OSCE Konferenz in Mauerbach, Juli 2017.
Zu den Nationalratswahlen in ÖsterreichKurz, eine Katastrophe

14.11.2017

- Kurz gesagt: Es ist eine Katastrophe. Wahlen ändern nämlich doch etwas, vor allem, wenn sie so ausgehen wie am 15.

mehr...
Der Sieg von Alexander Van der Bellen war derart knapp, dass vor allem eines klar ist: die FPÖ kann 50 Prozent der Wahlberechtigten mobilisieren.
Kein Grund zum FeiernPräsidentschaftswahlen in Österreich

24.05.2016

- Der Grüne gewinnt gegen den FPÖ-Kandidaten bei den österreichischen Präsidentschaftswahlen. Viel Grund zum Jubel gibt es dennoch nicht.

mehr...
Der Puritaner, 18831886.
Das Geschlechtsverhältnis unter dem Stern des NeopuritanismusNeopuritanismus in den Vereinigten Staaten

07.12.1997

- In den USA wurde von Seiten des Staates eine neue Reinheitsoffensive lanciert, die darauf abzielt, längst verschollen geglaubte Sittlichkeitsgebote auszugraben um diese der Gesellschaft erneut aufzuzwingen.

mehr...
''Whistle While You Work'' - #metoo in der Tanzszene

04.09.2019 - Sexuelle Belästigung, Missbräuche und strukturelle Unterdrückung sind Teil unserer Welt. Was nicht heisst, dass es so bleiben muss. Die professionelle ...

Kinderarbeit - Ein Tabu

08.06.2015 - Am 12. Juni ist internationaler Tag gegen Kinderarbeit. Zeit, sich kritische Fragen, zu einem Thema zu stellen, zu dem fast alle von uns eine klare ...

Aktueller Termin in Wien

Extrem Unbrauchbar. Über Gleichsetzungen von Links und Rechts

Buchvorstellung und Diskussion über die Unbrauchbarkeit der Extremismustheorie.

Samstag, 18. Januar 2020 - 22:00

w23, Wipplingerstraße 23, Wien

Event in Berlin

Genauere Infos folgen

Samstag, 18. Januar 2020
- 21:00 -

Schicksaal - Tommyhaus


Berlin

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle