UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Thomas Meinecke von der Freiwilligen Selbstkontrolle zum neuen Album | Podcast | Untergrund-Blättle

528294

2008-02-26 18:26:35

audio

politik

ub_audio

Podcast

Politik

Thomas Meinecke von der Freiwilligen Selbstkontrolle zum neuen Album

Pop ist längst zu einem geschichtlichen Ereignis geworden.

Entgegen der Beteuerungen, im Jetzt zu leben und für das Jetzt zu produzieren, hat Popkultur sich spätestens mit der Punk/New Wave-Bewegung seiner eigenen Geschichtlichkeit vergewissert. Im allgegenwärtigen, alle Sparten betreffenden Retro findet dies seinen unangenehmen Widerhall: Sei es durch die Neugründung längst aufgelöster Bands oder durch die Beharrlichkeit, mit der Gruppen wie die Rolling Stones ihre Bedeutungslosigkeit alle paar Jahre lautstark zementieren. Zuletzt ja zu erleben auf der Berlinale. Was da meist als Medienspektakel reanimiert wird, zeigt über weite Strecken nur die gegenwärtige Ratlosigkeit gegenüber der Frage, wie Neues noch angesichts des allzu gross gewordenen historischen Ballasts möglich ist. Eine Band, die da immer einen ganz anderen ansatz vertrat, hat dieser tage ihr mittlerweile zwölftes album veröffentlicht. Eine Band, die an etwas vermeintlich Eigenes, an das in der Rockmusik gern behauptete Authentische, nie geglaubt hat. Eine Band, die auf den Namen FSK hört. Eine Band, die an etwas vermeintlich Eigenes, an das in der Rockmusik gern behauptete Authentische, nie geglaubt hat. Eine Band, die auf den Namen FSK hört. Von der Freiwilligen Selbstkontrolle begrüsste Judith -von Radio Corax- Thomas Meinecke am Telefon.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 26.02.2008

Länge: 20:06 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

„Punk war für uns nie, sich beliebt zu machen“ - Interview mit der Punk-Band Oi Polloi (28.07.2015)Yes - Progressive Rock aus England - Über den Rock-Ästhetizismus (07.07.2009)Dialektik der Scherben - Das Agit-Prop-Konzept (14.07.2007)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Frei.Wild Bandfoto.
Zwischen Kitsch und SubkulturFrei.Wild - In den Fussstapfen der «Böhsen Onkelz»

14.02.2011

- Die Südtiroler Band ’Frei.Wild’ tritt in die Fussstapfen der ’Böhsen Onkelz’ und feiert damit immer grössere Erfolge.

mehr...
Chumbawamba singen a capella auf dem Tanz und Folk Fest Rudolstadt 2012.
Nach 30 Jahren Punk und Pop hat sich Chumbawamba aufgelöstAuf Wiedersehen, Weinpinkler!

24.09.2012

- Nach 30 Jahren Punk, Pop und anarchistischem Aktivismus hat sich die britische Band Chumbawamba aufgelöst.

mehr...
The Slits auf der Bühne, November 2006.
The Story of The SlitsHere To Be Heard

13.11.2018

- Sehenswert und kurzweilig macht „Here to be heard – The Story of the Slits“ eine musikalische Subkultur sichtbar, deren Energie und gesellschaftliche Revolution schon jetzt legendär ist.

mehr...
Sendung mit der Band Al Gore, die Zweite

27.06.2016 - In dieser Sendung stellt sich die Dresdner Spassmetal-Band Al Gore mit ihrem aktuellen Album ’Das Treffen der Kaffeetransen’ vor, ausserdem ...

Interview mit Thomas Meinecke zu seinem neuen Buch Lookalikes

27.10.2011 - ´Josephine Baker is listening to the wind´ - so beginnt der neue Roman von Thomas Meinecke, in dem Justin Timberlake nicht nur bei Starbucks ...

UB-Newsletter
Mit unserem Newsletter erhälst Du regelmässig aktuelle Text-Empfehlungen und wirst so immer über die neuesten Artikel auf dem Laufenden gehalten.
Dossier: Flüchtlingsproblematik
Dossier: Flüchtlingsproblematik
Propaganda
Deutschland hat die Männer, die es verdient

Aktueller Termin in Düsseldorf

Die Frauenfrage ist Klassenfrage!?

Was hat der Kampf gegen das Patriarchat mit dem Kampf gegen Kapitalismus zu tun? Anknüpfend an unsere Online-Veranstaltung zu Silvia Federici wollen wir genau diese Frage mit euch diskutieren.  Eine Veranstaltung von ...

Montag, 27. September 2021 - 19:00

Linkes Zentrum Hinterhof, Corneliusstraße 108, 40215 Düsseldorf