UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Der Konflikt um die Leipziger Discotheken: Rassismus in Medien und Alltag | Untergrund-Blättle

528126

Podcast

Kultur

Der Konflikt um die Leipziger Discotheken: Rassismus in Medien und Alltag

In der Nacht vom 7. zum 8. März kam es an der Diskothek Schauhaus in Leipzig zu gewaltsamen Auseinandersetzungen, in deren Folge ein offenbar unbeteiligter 28jähriger Mann erschossen wurde.

Damit erreichte nicht nur ein schon lange schwelender Konflikt einen traurigen Höhepunkt, sondern auch eine fragwürdige Berichterstattung vor allem in der Leipziger Lokalpresse, in der eskalierend von einem "Disko-Krieg2 die Rede ist und in der auf der einen Seite eine korrekt und professionell agierende Security dargestellt wird, die sich auf der anderen Seite einer Gruppe von immer gewalttätigeren Ausländern gegenübersieht.

Interview mit Astrid Tautz vom Antidiskriminierungsbüro Sachsen über die Berichterstattung zu dem aktuellen Konflikt um die Leipziger Diskotheken sowie über die Schwierigkeiten, die MigrantInnen oder als MigrantInnen identifizierte Menschen seit langem beim Versuch eines Disko- oder Clubbesuchs nicht nur in Leipzig haben.

Autor: Lutz / ldr

Radio: RadioBlau Datum: 21.03.2008

Länge: 19:27 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (32000 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Ich las in der Nacht.
Eckhard MiederIch las in der Nacht

11.03.2012

- Ich las, bis die Nacht sich öffnete, im mütterlichen Licht der Lampe. Es flogen Falken auf.

mehr...
Russischer Soldat mit einer erbeuteten ukrainischen Javelin (Panzerabwehrfaust) aus US-Produktion, März 2022.
Auf den Seiten der Menschen – nicht der RegierungenArbeiter:innen gegen Krieg und Militarismus

16.05.2022

- „Hoch die Löhne, runter die Waffen“ lautete ein zentrales Motto, unter dem am 22.

mehr...
Indymedia Logo
Ein Vorreiter des BürgerjournalismusDie Geschichte von Indymedia

28.08.2017

- Seit Entstehung 1999 hat sich das unabhängige Internetportal Indymedia über die ganze Welt verbreitet.

mehr...
Rückblick zur Urteilsverkündung zu den Antiabschiebeprotesten in der Leipziger Hildegardstrasse

07.04.2020 - In Leipzig ist es im letzten Jahr in der Nacht auf den 10. Juli zu spontanen Protesten gegen die geplante Abschiebung eines jungen Kurden aus Syrien gekommen. Über den Abend verteilt protestierten mehrere hundert Menschen in der Hildegardstrasse im Leipziger Osten gegen den Abschiebeversuch.

Leipzig: spontane Proteste gegen drohende Abschiebung

10.07.2019 - In Leipzig ist es in der Nacht zu Mittwoch zu spontanen Protesten gegen eine geplante Abschiebung eines jungen Kurden aus Syrien gekommen. Über den Abend verteilt protestierten hunderte Menschen in der Hildegardstrasse im Leipziger Osten gegen den Abschiebeversuch.

Dossier: China
Thorsten Schröder
Propaganda
Information libre

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle