UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Radio in Nicaragua: Interview zum neunten Geburtstag von Radio Stereo Kilambé | Untergrund-Blättle

528014

audio

ub_audio

Radio in Nicaragua: Interview zum neunten Geburtstag von Radio Stereo Kilambé

In Deutschland steht einem ein vielfältiges Medienangebot zur Verfügung, wenn man sich informieren möchte: Das Radio ist dabei nur eine, wenn auch feine Möglichkeit. Doch das ist nicht überall auf der Welt so. Im nicaraguanischen Wiwili zum Beispiel können rund 40% der EinwohnerInnen nicht lesen und schreiben. Fernseher gibt es nur in ausgewählten Haushalten und so ist die lokale Radiostadion Radio Stereo Kilambé die wichtigste Informationsquelle für einen Grossteil der Bevölkerung. In der vergangen Woche feierte das von einem privaten Verein betriebene Radio seinen neunten Geburtstag. Radio FREI sprach mit Marlu Wuermell-Klauss vom Städtepartnerschaftsverein Freiburg-Wiwili und wollte zunächst wissen, wie diese Partnerschaft zustande gekommen ist. Das war Marlu Wuermell-Klauss vom Städtepartnerschaftsverein Freiburg-Wiwili. Wer sich über die umfangreichen Austauschprojekte zwischen dem Breisgau und Nicaragua informieren möchte, der findet umfangreiche Informationen unter: http://www.wiwili.de

Creative Commons Logo

Autor: Frank

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 07.04.2008

Länge: 08:58 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die ignorierte Risikogruppe: Der Umgang mit COVID-19 in deutschen Gefängnissen - COVID-19 und die Schatten unserer Gesellschaft (09.04.2020)„Nicaragua steht vor der Gefahr einer Verschärfung der Gewalt“ - Interview mit dem italienischen Journalisten Giorgio Trucchi (03.08.2018)Abriss - Süssstoff im Gesichtsfeld (29.02.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Portrait Beethovens mit der Partitur zur Missa Solemnis.
HörfacettenBeethovens Waldsteinsonate

21.08.2012

- Beethovens Waldsteinsonate ist hervorragende Musik, sie nimmt mich ab dem ersten Ton auf eine lustvolle Reise, die im rasanten, aber leisen, ja schleichenden Laufen beginnt.

mehr...
Oi Polloi live in 2006.
Interview mit der Punk-Band Oi Polloi„Punk war für uns nie, sich beliebt zu machen“

28.07.2015

- Ein Interview mit Deek von Oi Polloi über Konzertabsagen, die (anti-)deutsche Linke und dem Spass an der Provokation.

mehr...
Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz.
Dritter Geburtstag der weltweiten Occupy-BewegungOccupy Basel zeigt Haltung anlässlich des dritten Geburtstages der Bewegung

15.09.2014

- Am Sonntagnachmittag, den 14.09.2014 haben sich Aktivistinnen und Aktivisten sowie zahlreiche Unterstützerinnen und Sympathisanten von Occupy Basel auf dem Barfüsserplatz versammelt um den dritten Geburtstag der weltweiten Occupy-Bewegung zu feiern.

mehr...
Wiederwahl Daniel Ortegas in Nicaragua: ’Dieses Land gehört in viel bessere Hände’

10.11.2016 - Die erneute Wiederwahl des Sandinisten Daniel Ortega zum Präsidenten Nicaraguas kam gar nicht überraschend. Mehr als 70 Prozent der WählerInnen ...

Sozialticket auch für Freiburg?

28.05.2008 - Runder Tisch: Schafft Freiburg das Sozialticket? Berlin, Frankfuhrt, Köln, Dortmund und Leibzig haben etwas, was Freiburg nicht hat. Ein Sozialticket ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Freitag, 10. Juli 2020 - 15:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531 Den Haag

Event in Berlin

SamaNight

Freitag, 10. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle