UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Unruhen in Tibet – Peking am Pranger: Ein Interview | Podcast | Untergrund-Blättle

527910

Podcast

Politik

Unruhen in Tibet – Peking am Pranger: Ein Interview

Im Interview mit Dr. Theo Wentzke (Redakteur der Zeitschrift GegenStandpunkt) werden Fragen wie die folgenden geklärt: was ist das für ein Vorwurf, China verletze die Menschenrechte; was wollen die Tibeter eigentlich und gegen was hat China einen Einwand; Merkel empfängt den Dalai Lama und riskiert die guten Beziehungen zu China, die Wirtschaft warnt vor einer Verschlechterung des politischen Klimas mit China – was will die Politik? China wird Missbrauch der Olympischen Spiele für seine Selbstdarstellung vorgeworfen – was ist von diesem Vorwurf zu halten. China verwahrt sich gegen eine „arrogante Einmischung in seine inneren Angelegenheiten“ – gibt es eigentlich noch ´innere Angelegenheiten? Wenn ja, für wen?

Creative Commons Logo

Autor: GegenStandpunkt

Radio: frs Datum: 23.04.2008

Länge: 27:23 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der deutsche Imperialismus und die Politik der neuen US-Regierung - Anmerkungen zu Ausführungen der Zeitschrift „Gegenstandpunkt“ (30.03.2017)Carlo Mierendorff: Publizist, Sozialwissenschaftler und Politiker (SPD) aus Südhessen - Begeisterung für neue Medien und politische Propaganda (29.11.2019)Die schwarzen Ecken des Webs: Die Zeitschrift Gǎi Dào - Interview mit der Redaktion (24.10.2012)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Dr.
Vom Tomatenwurf zu Netzfeminismus und #MeToo. Ein Interview mit Gisela Notz50 Jahre 68 und die neuen Frauenbewegungen

24.07.2018

- Die promovierte Historikerin und Sozialwissenschaftlerin Gisela Notz lebt in Berlin und war von 1979 bis 2007 hauptberuflich wissenschaftliche Referentin für Frauenforschung im Historischen Forschungszentrum der Friedrich-Ebert-Stiftung.

mehr...
Der Präsident von China, Xi Jinping.
Politik der Reform und ÖffnungChina: «Die Partei gleicht einem roten Rotary-Club»

26.07.2015

- Das Schicksal der kommunistischen Partei hängt am steigenden Wohlstand. Die Menschen in China waren noch nie so frei wie heute.

mehr...
Mozasaur
Der bedingungslose Wille zur KritikPseudokritik, Fehler und Bluff beim „Gegenstandpunkt“

19.04.2019

- In zahlreichen Universitätsstädten sind sie präsent: Flyer, Plakate und Publikationen mit dem Titel Gegenstandpunkt.

mehr...
Warum effektiviert der Staat die „Ressource Bildung“? Teil 1

25.11.2009 - Interview mit dem Redakteur der Zeitschrift GegenStandpunkt Dr. Theo Wentzke: Zur Ausbildung im Kapitalismus. Zur Unzufriedenheit des Staates im seinem ...

Interview zu Sarrazins Thesen – Teil II

20.10.2010 - Ein Interview mit Theo Wentzke, Redakteur der Zeitschrift GegenStandpunkt zu Sarrazins Thesen: Araber und Türken sind weder integrationswillig noch ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Dortmund

Spendenannahme

Wir vom Rekorder und Grenzenlosen Wärme möchten eine dauerhafte Spendenannahme ermöglichen!Es ist uns wichtig, einerseits Menschen zu unterstützen, die sich aktuell auf der Flucht befinden, sowie lokale Initiativen zu supporten und ...

Sonntag, 5. Dezember 2021 - 15:00

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Berlin

Karaoke Night with KJ Der Käpt’n

Sonntag, 5. Dezember 2021
- 20:00 -

Schokoladen

Ackerstraße 169

10115 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle