UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Volksfrontideologie | Untergrund-Blättle

527874

Podcast

Politik

Volksfrontideologie

Die politischen Gegensätze sind manches Mal nicht wirklich erkennbar. Links und Rechts unterscheiden sich dann kaum.

Ab den dreissiger Jahren gab es eine Direktive aus Moskau, die von Kommunisten ein Bündnis mit Nazis forderte und die als positive Bezugsgrösse das Volk nannte. Das ist die so genannte Volkfrontideologie. Am vergangenen Freitag hielt Birgit Schmidt in Halle einen Vortrag zur Volksfrontideologie. Schmidt schrieb ihre Dissertation zu dieser Weltanschauung und ihrer literarischen Umsetzung. Radio Corax sprach mit Birgit Schmidt.

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 28.04.2008

Länge: 10:14 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Dialog: Von links und rechts.
Von links und rechtsDialog

23.04.2015

- Wäck wäck wäck, nur immer immer wäck, wäck von rechts, wäck von links, und aufgenommen, nach unten geschlagen, prallt's zurück, hinausgeschossen landet's, auf strammem Oberschenkel.

mehr...
Gruppe Internationaler KommunistenRätekommunismus (Radencommunisme) 1938-1940

16.03.2022

- Weltweit protestieren viele Menschen gegen staatliche Coronaverordnungen.

mehr...
Studentenrevolte 1967
Ein RückblickDie 68er und links

13.01.2020

- Früher, sagen wir zwischen 1965 und 1975, wäre eine Position wie die von Philipp Demandt anlässlich der Entfernung eines sexistisch anstössigen Bildes aus einem Museum vertretene („Erst hängen wir die Bilder ab, dann die Freiheit an den Nagel“, FAZ-Interview 1.2.2018) eine linke Position gewesen.

mehr...
Was ist heute eigentlich links ?

19.07.2005 - Die wasg ist nicht links und die bösen onkels sind nicht rechts - so einfach ist das: eine collage aus deutschlandradiomaterial und weiteren internetfunden.

Wie demokratiefern sind "die Deutschen"?

25.11.2008 - Als Wahlmuffel gelten die Deutschen...Parteien zu homogen...und Links- und Rechts-Parteien seien extremistisch...Angriff auf die Demokratie wenn man "Extremisten" wählt...Aber nicht zur Wahl gehen ist auch Angriff auf die Demokratie...doch stimmmt Medienbild...Sind wir Demokratiefern...gibt es keine Motivation mehr wählen zu gehen..

Dossier: Russland
Christophe Meneboeuf
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle