UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Tiger - Nicht rassig genug für den Zoo? | Untergrund-Blättle

527758

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Der Tiger - Nicht rassig genug für den Zoo?

Nachdem der Zoo Magdeburg erst kürzlich drei, nicht reinrassige Tigerbabies euthanasierte, befürchtet PETA Deutschland e.V., dass weitere ca. 450 nicht bedrohte Tiere getötet werden. Weshalb werden denn Tigerjunge einfach so getötet? Mit welcher Begründung? Nur der Anfang allen Übels? Ein Gespräch mit Herrn Frank Albrecht vom PETA e.V. mit Pat im Mittagsmagazin bei Corax 95.9!

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 15.05.2008

Länge: 10:33 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Revolte in Chile - #ChileDespertó – Chile in Flammen (06.11.2019)Veganismus - Massentierhaltung von Tieren (24.10.2012)Dschungel der Grossstadt - Der Tiger von New York (28.04.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Tiger und G.G.B  zVg
Killerrap aus BerlinInterview mit Tiger und G.G.B

28.02.2019

- Tiger und G.G.B schlagen im TagTeam zurück und feiern sich und ihren Kiez auf ihrer neuen Platte. Lobeshymnen auf den besten Friseursalon der Stadt, Liebeserklärungen an die Schmiererei, Alkoholverherrlichungen dritten Grades und das Ganze natürlich maximal potent.

mehr...
Blick von Süden auf die Van Asten Tierzucht in Nordhausen.
Kritische Anmerkungen zur Tierrechtsorganisation PETAAuschwitz liegt nicht am Strand von Malibu und auch nicht auf unseren Tellern

18.11.2013

- Ein Foto zeigt abgemagerte Kinder in Häftlingskleidung hinter Stacheldraht, gleich daneben Ferkel eingesperrt auf engstem Raum.

mehr...
Alter Schlachthof Österreich.
IndividualitätsformenTierrechtsarbeit: Verschwommene Bewegung

07.04.2011

- Das Profil der Tierrechtsbewegung ist weniger scharf als die Klinge eines Plastik-Kindermessers.

mehr...
Dr. Edmund Haferbeck von PETA über den Zikus Barelli

27.09.2007 - Den sofortigen Einzug der Reisegewerbekarte von Zirkus Barelli fordert die Tierrechtsorganisation PETA-Deutschland e.V. und begründet dies mit ...

Rote Hilfe Magdeburg: ’Konsequenter Antifaschismus statt Gesetzesverschärfungen’

20.11.2020 - In Sachsen-Anhalt plant die Landesregierung das Versammlungsrecht zu verschärfen. Im Gespräch mit Radio Corax befürchtet die Rote Hilfe Magdeburg, dass ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Strassenleben - Ein Stadtrundgang mit Wohnungslosen

Eine alternative Führung durch Düsseldorf zusammen mit Verkäufer*innen des Strassenmagazins fiftyfifty. Weitere Infos und Videos unter www.strassenleben.org

Samstag, 28. November 2020 - 15:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40223 Düsseldorf

Event in Luzern

Mega Mosh

Samstag, 28. November 2020
- 17:00 -

Sedel

Sedelhof 2

6030 Luzern

Trap
Untergrund-Blättle